Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: problem beim hochfahren =(

hallo leute ich habe irgend wie ein problem mit meinem pc =(

ich beschreibe mal das problem so gut es geht:
also ich schalte die stromleiste meines pc an un drücke den startknopf am tower. dann fährt der pc hoch macht diesen speichercheck un was nicht all dann kommt dieser windows bildschirm wo dieser kleine blaue balken immer durchläuft. bis dahin alles okay ! aber dann passiert es, das der danach einen schwarzen bildschirm bekommt un nix weiter passiert, der bildschirm geht nicht in den standby, das heißt das er ein signal vom pc bekommt aber iwie gehtz da nicht weiter. ich habe den pc schon ein paar mal in diesem zustand eine zeit verweilen lassen in der hoffnung das er sich dann doch noch richtig hoch fährt aber keine chance.

das problem tritt, nicht bei jedem start auf sondern in unregelmäßigen abständen, mal gehts ne woche gut ohne das ich das problem habe un dann is es mal 2 tage hinter einander.

ich drücke dann immer die reset taste am tower und manchmal passiert es das das ganze problem wieder von vorne beginnt un wenn ich glück habe dann fährt er ordentlich hoch

wie bekomme ich das problem behoben??

ps.: gibt es ein programm mit dem man bei laufendem rechner die partitionen ändern kann, ich habe eine 40gb platte verbaut die ich 10/30 geteilt habe ich würde nun aber gerne 20/20 draus machen un den pc dafür net neu aufsetzten

hoffe auf schnelle hilfe =P

 



Antworten zu Win XP: problem beim hochfahren =(:

 
Da Dein PC manchmal bootet, hast Du den Vorteil, bei laufenden System die Ereignisanzeige (ein Untermenü der Computerverwaltung) aufzurufen und alle als fehlerhaft markierten Ereignisse anzuschauen.

Per Markieren, Rechtsklick der Maus - "Eigenschaften" (oder durch Doppelklick auf das fehlerhafte Ereignis) wird ein neues Menü geöffnet - dort ist die Erklärung zu finden was den Fehler hervorruft.
(Rechts oben einen Button mit Textseitensymbol klicken -> kopiert den Text zum Fehler in die Zwischenablage -> Einfügen in Textdatei oder den Foreneditor hier.)

Ein Hinweis: Im Explorer mal das Systemlaufwerk anklicken, Rechtsklick der Maus -> "Eigenschaften" - Register "Extras" -> "Fehlerüberprüfung" mal durchführen.

Ein Programm zum Verändern der Größen von Partitionen - z.B. "Testdisk" (Freeware) - Die zweite Partition kleiner machen um eine Größe in GB, dann die erste Partition vergrößern um ... GB.
Bei solchen Operationen ist Datenverlust nicht ausgeschlossen - deshalb vorher Datensicherung.

Testdisk : http://www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk_DE

Lies auf den Seiten genau nach wie es zu handhaben ist.
 

das mit der fehler überprüfunghabe ich verstanden aber das erste iwie net ^^ wie muss ich das genau machen noch mal für nen doofen bitte

mfg

 
Die ersten drei Abschnitte beziehen sich alle auf die Fehlerüberprüfung - siehe Bild.

Nur der Hinweis auf Testdisk ist eine zweite Angelegenheit - Partitionsgrößenänderung.
 


« Windows XP: beim pc start kommt immer die auswahl pc starten oder installationssetup öffnen Vista: Asiatisches/Chinesisches Sprachpaket »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...