Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Fehler beim Schreibschutz aufheben

Hallo. Habe folgendes Problem: Ich habe eine 128 mb große SD-Speicherkarte. Darauf sind 2 Ordner und in diesen Ordner sind Bilder. Beim versuch die Bilder zu löschen, bekomm ich eine Meldung, dass die Datei schreibgeschützt ist. Beim Versuch den Schreibschutz zu deaktivieren, bekomm ich folgende Fehlermeldung: "Beim Übernehmen der Attribute ist ein Fehler aufgetreten!" Meine Karte ist voll und und ich werd diese Bilder nicht mehr los. Kann mir jemand weiterhelfen?



Antworten zu Win XP: Win XP: Fehler beim Schreibschutz aufheben:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kleiner Schieber an der Karte, die den Schreibschutz aktiviert hat überprüfen  ;)

Habe nachgeschaut. Der Schalter, wo er eigentlich sein sollte, fehlt. Wahrscheinlich abgebrochen. Ich vermute, dass man die Karte nicht mehr verwenden kann. :'( 

« Letzte Änderung: 29.10.08, 14:07:58 von userdimi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du's nicht irgendwie mit einem Schraubenzieher oder so hinkriegst, dann ja.

Allerdings kann ich dir nur sehr schwer glauben, dass so ein schalter abbrechen soll. Ist praktisch unmöglich, da die eigentlich immer vertieft sind.

Also verar_sch uns nicht.

Ne Feunde. Ich ver..,. euch nicht. Hab schon fast die ganze Karte mit dem Schraubenzieher bearbeitet. Der Schalter ist wirklich hops. Ich besorg mir ne neue SD-Karte, dann mach ich ein Foto von der Alten und stell das hier rein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;D Schon gut. Glaube dir ja.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier es mal mit Tesafilm wie hier erfolgreich vesucht:
http://www.nexave.de/forum/25736-sd-karte-hebel-abgebrochen-und-aufgemacht.html

(Der Schreibschutz ist wie bei den alten Disketten ohne Einwirkung nach innen)

geiler Tipp ! Einfach und doch so genial. Hab es mit Tesafilm zugepflastert. Danke für diese geniale Idee. Es funktioniert wieder alles !


« Win XP: Explorer startet nichtWindows Vista: wenn ich ein spiel starte wird der Bildschirm schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...