Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Meine Frau hat ein Notebook mit Windows Vista Home Premium (64-Bit) sich gekauft

Möchten XP als Betriebsystem haben. Der Verkäufer teilte ihr mit das es einige Treiber dafür nicht gibt. Kann ich wirklich kein XP drauf machen weil ich damit rechnen muß, das einiges nicht funktioniert?
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Grüße und schönes WE wünscht Ric. ::)


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: 



Antworten zu Windows Vista: Meine Frau hat ein Notebook mit Windows Vista Home Premium (64-Bit) sich gekauft:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Notebook ist es? Und: Zuerst solltest du mal hiermit die Hardware des NBs auslesen

http://www.chip.de/downloads/EVEREST-Home-Edition_13012871.html

und ggf. dann die passenden Treiber im Internet zusammensuchen.

Danke. Es ist ein HP Pavilion dv7-1140eg, Intel Core 2Duo P7350 (2,0GHz) Nvidia GeForce 9600M GT mit 512 MB.
Ric

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Treiber für den Chipsatz, Audio, Grafik, LAN und WLAN sollten kein Problem sein. Alles andere (Zusatzprogramme etc.) wird da schon schwieriger... 

Mit Zusatz meinst du wie zbsp. Akkuanzeige?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, die ganzen Erweiterungen, Tools, Patches etc, was es sonst noch so alles gibt für dieses NB:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareList?os=2093&lc=de&dlc=de&cc=de&lang=de&product=3812397

Ich danke vielmals. :o
Schönes WE.
Gruß Ric 

geh doch mal auf die hp seite und schaue dort, ob du treiber bekommst.
ich mein warum kauft ihr euch notebooks mit vista, wenn ihr es nicht wollt?
einige anbieter wie hp acer etc bieten für ihre notebooks nicht mal mehr treiber für xp an.
man kann vista aber so einstellen, al wenn man xp oder noch eine ältere widoof version hat.optisch. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Schönes WE
Danke, dir auch und bleibe hier besser bei Vista. ;)

Zitat
geh doch mal auf die hp seite und schaue dort, ob du treiber bekommst.
Vergiss es - da habe ich bereits nachgeschaut. :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man gewöhnt sich recht schnell an Vista ,ich hab beides auf 2 Rechnern (Lap & Net) .
Gerade die Übersichten von Vista finde ich inzwischen besser , wenn man was such .
Fängt schon mit der Begrüßung an ....
Man kann aber auch die alte XP-Oberfläche einschalten .
Und wenn man in Zukunft mal den netten Nachbarn fragen will, hat der wohl auch schon Vista .
Da fällt das Vergleichen dann leichter ..
Ich muss bei Problemen im Bekanntenkreis inzwischen auch mehr den Vista-Lap mitnehmen .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..ich kann irgendwie gar nicht verstehn, das soviele Leute damit Probleme haben  ???
Mein xp SP3 und Win 98 hab ich auf meinem zweit Rechner, gleich neben mir  ;)
 

« Letzte Änderung: 14.11.08, 15:32:19 von copy »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist wirklich ein Kreuz mit diesen Händler- Installationen. Nur auf Gewinn bedacht - und wenn das Teil dann sogar noch ein bischen läuft, scheint das ein wünschenswerter Nebeneffekt zu sein.
Bei mir wurden schon einige solcher Neuerwerbungen (Schleppis hauptsächlich) vorbeigetragen, die bis zu 5 Minuten zum booten brauchten. Ladenneu!
Ich gehe da immer folgendermaßen vor:
Zuerst erstelle ich ein Image der C- Partition mit Acronis TrueImage v11. Da graust es mich meist schon - 12 GB fürs Betriebssystem! Autsch...
Dann sichere ich die vorhandenen, installierten Treiber mit "Driver Genius".
So  - und dann installiere ich Windows XP!
Für die Treiberinstallation benutze ich die Gesicherten.
Das hat bisher (bisher!) immer geklappt.
Klappt es nicht und finde ich auch keine passenden Treiber für das Teil - nun, dann würde ich eben das Image zurückspielen und müßte mich mit den Win ME_new, genannt "Vista" begnügen - was dieser und jener verhindern möge.
Übrigens: Die allermeisten dieser Vista- Keys sind ebenso für XP Prof geeignet.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 Win ME_new, genannt "Vista"
echt das wußte ich nicht  ;D  8)

« Letzte Änderung: 14.11.08, 16:25:20 von copy »

Ergänzung zu den treibern:
Bei geräten mit intel chipsatz sind die treiber bei intel zu bekommen,Einzig der onboard grafikchip wird probleme bereiten.Hier muß man treiber von laptop2go bei Nvidia chipsätzen nehmen.Für ATI wird es schwieiger.Bei Via und SIS sind mir keine probleme bekannt was die orginaltreiber angeht.
Eventuel sind einige seltsame dreingaben der hersteller nicht für XP zu bekommen,die sind aber meist überflüssig.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wirkliche Vista-Probleme" haben nur Leute mit XP Erfahrung, da fällt die Umstellung schwer.
Die meisten anderen wollen nur ihre Mail eingerichtet haben und das DSL ,ggf mit WLAN .
Und  das  ist unter Vista wirklich keine große Sache.
Aber alle Lap/ Note/ Net haben im Bekanntenkreis Vista, da muss man als " der Spezi " gerüstet sein .
Spricht sich rum (leider) , plötzlich rufen wildfremde an ... 


« Win XP: Videocontroller? viel versucht, brachte nichts!Win XP: Größenlimit beim Kopieren ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....