Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach einer geraumen zeit kann ich geöffnete programme nicht mehr bedienen

Hi erst mal !!
Habe volgenes problem,wenn ich ein programm auf mache und minimire es, so kann ich es nicht mehr öffnen ausser ich mache den Windows Task-Manager auf und gehe auf prozesse und schließen dann geht alles wie es soll.
Muss dazu sagen habe mir eine s-ata 750gb eingebaut aber denke mal das dürfte es ja nicht sein weil sonnst kann ich alles machen wie immer. Ram ist auch ok

habe einen AMD Athlon (tm) 64 Proc:3200+ 2.01 Ghz 1.00 Ram



Antworten zu Nach einer geraumen zeit kann ich geöffnete programme nicht mehr bedienen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]>>> mehr Input bitte ; Hier klicken <<<[/url]

« Win XP: LautsprecherWindows Vista: Dual Boot »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...