Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows Vista: Windows-Explorer und Mozilla können nicht geöffnet werden

Keine Seite zum Internet über Internet Explorer/Mozilla kann geöffnet werden

Hallo Experten,
beim Laptop meiner Tchter: Netzwerkverbindung (WLAN) funktioniert, aber trotzdem kann keine Verbindung zum Internet weder über Internet Explorer noch über Mozilla aufgebaut werden. Allerdings funktioniert die Verbindung zum ISeeQ (?). Kann ein Virus schuld sein? Bin nicht gut in diesen Dingen und brauche Hilfe (am besten so, dass es auch normale Leute verstehen).
Danke, LG Carola


Mein Computer-System: Windows Vista
   
Mein PC ist 6 Monate alt.



Antworten zu Windows Vista: Windows-Explorer und Mozilla können nicht geöffnet werden:

start ausführen und dann cmd->enter drücken
hier dann Ipconfig eingeben.
wird ein DVS server und ein Gateway aufgelistet? wenn nein,ist diese nachzutragen.
Besonders ein fehlender DNS server macht sich durch fehlene seiten bemerkbar.
ist ein Router im einsatz,müssen dort die server hinterlegt werden und der router als gateway und DNS server im system hinterlegt werden.

In der komandozeile einen ping auf
 85.14.218.244 machen,kommt eine antwort,fehlt dem system der DNS server,kommt keine antwort,ist was anderes die ursache.
 

hat der lap ne softwarefirewall?
evtl zonealarm?
hier mal schauen, ob die beiden aufs internet zugreifen dürfen.
wenn sp3 in zonealarm die sicherheitsstufe mal auf mittel stellen oder die neueste version runterladen.
 

Oder ZA gänzlich "entsorgen"... für Otto-Normal-User reicht die windowseigene FW aus! 8)


« Win XP: Einrichten von Email-konto ohne Werbung (@gmx, @telekom etc.) HILFE !!!!Windows XP: Internetverbindung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!