Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 2000: Ordner im Netzwerk freigegeben

Wenn ich im lokalen Netzwerk auf Rechner A einen Ordner freigebe und von einem anderen Rechner B aus dem Netzwerk darauf zugreife. Als welcher Benutzer wird Rechner B identifiziert?
Hintergrund ist, ich möchte einen Ordner auf dem lokale Benutzer alles dürfen aber Netzwerkbenutzer nur lesen und ausführen.
Dafür möchte ich Wissen was für einen Benutzer oder Gruppe ich da anlegen muss.
Hoff mein Problem is irgendwie verständlich angekommen.


Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows 2000



Antworten zu Windows 2000: Ordner im Netzwerk freigegeben:

legst über sicherheit. mist 2000 zu lange her ne neue benutzergruppe an und erteilst die rechte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja aber was für ne Benutzergruppe?? Wenn ich irgendeine anleg greift die ja nicht für Netzwerkzugriffe ??? ???
Bei ner Domaine wär das auch kein Prob aber mit der lokalen Benutzerverwaltung krieg ich des ned hin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, habs selber gefunden über die Gruppe "Netzwerk"  ;D


« Win XP: ATI Radeon HD 4350Win XP: Formatierung fehlgeschlagen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...