Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Formatierung fehlgeschlagen

Hi,

bräuchte mal Hilfe für folgendes Problem:
Hab mich entschlossen meinen Acer Aspire 9302WSMi neu aufzusetzen.
Hierzu hab ich meine persönlichen Daten gesichert und die vor ca. 2,5 Jahren beim Kauf erstellte RecoveryCD heraus gesucht - lag noch unangerührt in Ihrem Case.

Hab diese dann über das Bios geladen und die Formatierung begann.
Nach 30 Sekunden bricht diese jedoch jedesmal mit dem Hinweiß "Restore failed - Reason 0xf0000005" ab.
Da die Formatierung jedoch schon begonnen hat, komm ich logischerweiße auch nicht mehr in mein "altes" Windows.

Bin jetzt ein bisschen aufgeschmissen und weiß nicht, was ich machen soll...


Danke für die Tips!

mfg

Pharao86



Antworten zu Win XP: Formatierung fehlgeschlagen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sieht nach einem defekten RAM-Modul aus. Soweit 2 RAM-Module verbaut sind, mit 1 Modul starten (bei wiederholtem Fehler dann mit dem nächsten Modul...) Ggf. mit einem RAM Modul aus einem anderen Notebook (soweit verfügbar) versuchen. 

kann es sein, dass meine CD nicht die RecoveryCD ist, sondern die RAMDisk und es einen Fehler in der Partitionierung gibt?

Ich versuche Knoppix zu starten, was jedoch misslingt... :-\

« Letzte Änderung: 02.12.08, 21:56:34 von pharao86 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
kann es sein, dass meine CD nicht die RecoveryCD ist
... nur Du allein kennst Deine CD ...

 
Zitat
Ich versuche Knoppix zu starten, was jedoch misslingt.

... warum? welche Fehlermeldung? Stimmt die Bootreihenfolge im BIOS?

naja, is die CD, die ich damals erstellt hab.
Wenn ich Sie über Bios starte, dann kommt die Auswahl zur Systemwiederherstellung, bricht dann aber ja nach 30 Sekunden ab...

Ja, Reihenfolge stimmt. Aber es passiert gar nichts, Bildschirm bleibt schwarz :-\

gibt's ein anderes Betriebssystem wie Knoppix, dass ich von CD aus starten kann?

Mit Memtest speicherreigel einzeln testen,ergebnis hierhin.
Zum formatieren reicht auch Hiren boot cd.Darauf sollte was passendes sein,um die festplatte zu formatieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows 2000: Ordner im Netzwerk freigegebenWin XP: Papierkorb »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...