Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Public-Ordner nach Vista-Update nicht mehr freigegeben

Hallo!

Als ich mein Laptop mit Vista vorinstalliert gekauft hatte konnte ich anfangs ohne Probleme von meinem XP-Heimrechner auf den Öffentlichen Ordner (Public) zugreifen um z.B. Daten hin- und herzuschieben. Seitdem ich letztens ein Update von Vista gemacht habe, ist dies nicht mehr möglich. Ich bekomme immer die Meldung, dass ich nicht die erforderlichen Rechte hätte auf den Ordner zuzugreifen. Weder an den Freigabeeinstellungen des Öffentlichen Ordners noch sonst irgendwo an keinem der beiden Rechner habe ich etwas geändert.

Wie kann man nun noch non einem XP-Rechner auf einen Vista-Rechner zugreifen? Über die übliche Freigabemethode funktioniert es nicht. Auch dort bekomme ich immer die Meldung, dass ich keine Rechte dazu hätte und mich an den Administrator wenden solle.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Gruss, Chris


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


« Win XP: Nerviges RuckelnWindows Vista: Probleme beim Schliessen von Fenstern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...