Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: SATA-Treiber => Hardware-Problem?

Hallo Forum,

ich habe mein Windows XP auf einem Foxconn P9657AA-8EKRS2H und einer SATA 2 HDD laufen gehabt. Nun möchte ich den PC gerne als HTPC nutzen und wollte ihn deshalb einmal neu installieren um den alten Kram sauber runter zu bekommen. Da ich letztes Mal Probleme bei der Installation auf SATA hatte, hab ich mir mit nlite eine XP Installations-CD inklusive der SATA Treiber erstellt. Nur kann ich den Rechner nicht installieren ?!? Folgende Konfigurationen und Fehler entstehen:

1. Im Bios AHCI an und auf SATA installiert => Bluescreen 0x7b
2. Im Bios SATA an und auf SATA installiert => funktioniert soweit, bis beim ersten Reboot die Konfiguration immer (!) bei 34 Minuten hängen bleibt, rechner friert ein.
3. Installation auf IDE HDD und SATA deaktiviert => Klappt alles wunderbar, SATA nach Installation von XP und MB-Treibern (incl. Chipset / RAID) wieder im Bios aktiviert (ohne Laufwerke dran) => Windows bootet nicht mehr, es erscheint nach dem start kein Windows Logo

Irgendwie bin ich jetzt ratlos, denn vor der Neuinstallation lief die selbe XP Installations CD auf der selben Hardware ?!?

Habt ihr noch Ideen?

Gruß,
Mirko
 


« Windows XP: Ich habe einen Computer den ich mit einem D-Link an ein Drahtlosnetzwerk mit ei mein pc stoppt manchmal »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

HDD
Siehe auch Festplatte ...