Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Riesen Problem mit Wondows BOOT

Hallo erstmal...

Ich, bzw. wir also meine Freundin und ich haben ein riesen Problem. Der Laptop den ich meiner Freundin mitgegeben habe (Targa Traveller) fährt Windows XP nicht mehr hoch, haben alles versucht was in meiner Macht steht

1. Lappy über Widows CD (nicht Orginal) zu starten -- NEGATIV

2. BIOS BOOT Reihenfolge festgelegt das er zuerst auf die CD und dann erst auf HDD zugreift. -- NEGATIV

3. Strom weggenommen, Akku runterlaufen lassen und dann nochmal gestarten -- NEGATIV

Nun weiss ich auch nicht mehr weiter, er zeigt zwar an das wenn eine Windows CD ( nicht Orginal) " MIT BELIEBIGER TASTE FORTFAHREN" , leitet uns dann jedoch nicht in ein weiteres Menü sondern startet wieder neu und es kommt wieder dieser Bildschirm " MIT BELIEBIGER TASTE FORTFAHREN"

ALSO BITTE BITTE HELFT MIR...das grösste Problem ist jedoch das meine Freundin in der Schweiz ist und ich bin hier und ich muss ihr alles per Tel. erklären. Also wenn irgendwer weiss wie wir das Problem beheben können dann bitte ich dringend um schnelle Hilfe.

VIELEN DANK SCHONMAL IM VORRAUS VON MEINER FREUNDIN UND MIR.



Antworten zu Win XP: Riesen Problem mit Wondows BOOT:

Hi ihr beiden,
an welcher Stelle genau bricht das Setup ab? Normalerweise ist das ja so das man zuerst die Bootreihenfolge auf CD und dann HDD umstellt. Dann sollte eigentlich der Rechner mit eingelegter CD gestartet werden . Es folgt ein blauer Bildschirm mit Windows Setup. Kommst du überhaupt soweit? Kannst du deine Partitionen sehen die du angelegt hast?


Gruß

LORD_Noobie

Nein soweit wie du es beschreibst kommen wir nicht, nachdem Beliebige Taste Bildschirm startet er sofort neu und immer wieder bis zu diesem Bildschirm...Hab die Reihenfolge auch so festgelegt das erst CD dann HDD und ich weiss nicht was du mit PArtition meinst..sorry bin nicht so der Spezi 

Hast dus chon mal versucht im abgesichertem Modus zu starten? (Beim Start des Läppi f8 drücken) ???


Gruß

LORD_Noobie
 

nein bisher noch nicht bin immer nur in den Bios gegangen , oder besser sie und dann geschaut ob wir da was machen können, aber nein da war ich nich nicht drin...was passiert da ?
 

Der Rechner wird mit der Grundeinstellung hochgefahren um zu sehen ob du überhaupt ein System drauf hast was funzt?

Gruß

LORD_Noobie

und das ist bei jedem lappy gleich ?? okay sobald ich meine Freundin wieder erreiche versuchen wir es...aber wenn ich in diesem modus komme...was kann ich dann tun um wieder mein normales XP zu starten ?

freundin soll erstmal daten sichern,knoppix oder bart PE sind hier besonders fein.
danach wäre an reperatur zu denken.

Also in den abgesicherten modus kommen wir nicht..was nun ???

::)  Glaube nicht, daß Ihr in dieser Konstellation (2 Laien telefonieren Schweiz-Dt. und diejenige mit Notebook hat wohl fast keine Software-CDs....) mit dem Problem fertig werdet.
Es fragt sich, ob der Notebook überhaupt in der CH flott gemacht werden MUSS - der Schweiz mangelts mit Sicherheit nicht an PCs. Man kann auch dort was leihen, gebraucht kaufen etc.
Und wenn das nicht geht, ist der übliche Weg, daß der Typ im Computerladen um die Ecke mal kurz einen Blick drauf wirft. Evtl. ist die Festplatte aus der Halterung gerutscht, evtl. ist sie defekt. Die Dame, die das Gerät hat, wird ja allein doch keine Datensicherung zustandebringen. Daher lohnen sich die Versuche, XP da draufzuprügeln, eher nicht. Sie könnten schädlich sein, falls Daten zu retten wären.
Kurz, der Notebook gehört in eine fachkundige Hand. Und eine solche Hand sollte im Bekanntenkreis leicht zu finden sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
wenn eine Windows CD ( nicht Orginal)
Könnte das vielleicht daran liegen?
Will ja nichts unterstellen, aber sowas ist häufig der Grund für Ausfälle aller Art....

« Win XP: Win XP: Anwendung verliert die Internet Verbindung.*bak-datei wurde über Originaldatei geschrieben,doch +bak war fragl unvollständ »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

TARGA
Bilddatenformat aus der Workstation-Welt, ähnlich wie TIFF, mit 16-Bit oder 32 Bit-Farbtiefe (Dateikürzel: tga). Siehe auch TIFF...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...