Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ordner umbenennen nicht möglich

Auf einem system mit windows 2000 tritt auf einer partion ein seltsames problem auf:
Auf einer partion ist ein umbenenen von ordnern über den normalen Explorer nicht möglich,ebenso ist eine namensvergabe neu angelegter Ordner nicht möglich,wenn sie über den explorer erstellt werden.Benutze ich einen alternativen dateimanger,geht dies.
Die partion ist mit NTFS formatiert und etwa 90 GB groß.
Auf anderen partionen derselben platte Ist umbenenen sowie eine Namensvergabe bei neuen ordnern problemlos möglich.
Eine prüfung der platte mit chkdsk /r/f brachte keine besserung.
Suchen im Internet brachte nur vergleichbare probleme bei Vista hervor,wobei die dortige lösung sicher nicht für windows 2000 geeignet ist.
Weis jemand,woran das liegt? system ist grade neu instaliert worden.

Was eventuel noch intresannt ist:
Bei der instalation von office 2000 wurden einige dll dateien nicht im system regestriert,was aber eigentlich kein problem sein sollte.Es handelte sich dabei um dateien für die datenbankfunktionalität in office 200 premium.

Für hinweise schonmal besten dank im voraus.
Systeminfos sind eigentlich nicht erforderlich,reiche ich aber gerne nach.



Antworten zu Ordner umbenennen nicht möglich:

Hallo!
Ich habe das gleiche Problem.
Neue Ordner einen Namen zuwesen oder mit F2 einen Ordner umbennenn - geht nicht bei einer Festplatte. Bei einer zweiten Platte gehts..
Auch im Kontextmenü (rechte Maustaste taucht "Umbenennen" nicht auf.
Für Hife wär ich sehr dankbar.
MfG
F. H
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ggf. mal die Zugriffsrechte neu vergeben? Geht aber nur über den abges. Modus (Taste F8).

Zugriffsrechte im absicherten Modus gecheckt, sind bei beiden Festplatten gleich, alles Vollzugriff.
Handelt sich übrigens um XP, Service Pack 3.
 



Wenn es sich um Systemordner handelt, ist dfas so gewollt, daß der "unbedarfte User" nicht zum mutwilligen Systemcrash beiträgt.
Mußt schon mal deutlicher werden, ob das ein "nur Daten"-Ordner ist oder...?
Manche Ordner lassen sich (zwar systemrelevant) nur an bestimmten Stellen und auf bestimmten Wegen verändern =>> weil das System solche Aktion richtig registrieren muß.
So ist das auch mit Unterordnern, die zu bestimmten Gruppen gehören.
 

Das Problem besteht bei allen "normalen" Ordnern (und Dateien) auf der Platte. Also auch z.B. doc-files oder sonstiges.
Im angesicherten Modus funktioniert es allerdings.

 


« Vista: Vista: Drahtloser Zugriff auf Internet Win XP: Microsoft Visual C++ Library »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Browser Verlauf
Der Browser-Verlauf zeigt die zuletzt im Browser besuchten Webseiten an: So hat man leicht Zugriff auf die Seiten, die man schon einmal angesehen hatte. Je nach Browser h...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...