Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: Langsames Hochfahren ?Netzwerkproblem?

Seitdem ich Windows neu raufgespielt habe, dauert die Willkommensseite (einfach nur der Text: Willkommen) länger als das Booten und der Rest. Auch der Desktop ist um die 45 Sek leer. Mein Verdacht: Beim letzten Mal Windows hatte ich beim Raufspielen keine Internetverbindung (jetzt WLAN). Daher denke ich, dass es irgentetwas mit dem Netwerk zu tun hat. Bitte um schnelle Hilfe.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.  

« Letzte Änderung: 01.02.09, 11:59:42 von worldeditor »


Antworten zu Windows XP: Langsames Hochfahren ?Netzwerkproblem?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alle Treiber wieder eingespielt ?
Netzwerk
neu einrichten mit dem Assi. 

Die Treiber vom WLAN und von der Support-CD sind installiert. Ich machs aber mal neu.

Immer noch das gleiche. Obwohl er, nachdem ich ins Netzwerk eingetreten bin, nur ein einziges schnell hochfuhr. Bei meiner alten Version war es so, dass die Autostartprogramme nach Abschluß des Hochfahrens starteten, nun sind sie alle ausgeführt, wenn die Verknüpfungen angezeigt werden. Kann man DAS ändern?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

msconfig   <<< ausführen ,
mal nur Sicherheitsprogs starten lassen ...

Starte auch mal OHNE USB-Stecker drin .... ??

msconfig   <<< ausführen ,
mal nur Sicherheitsprogs starten lassen ...

Starte auch mal OHNE USB-Stecker drin .... ??

Ich habe alle Autoprogs ausgeschaltet und ohne wlanstick gestartet: ohne merkbares Ergebnis

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
hast Du Deine Netzwerkkarte so konfiguriert, daß die IP-Adresse manuell vergeben wird ? Denn in der Standard-Konfiguration "IP Adressse automatisch beziehen" kostet dies etwas mehr Zeit.
Weiterhin solltest Du bei den Eigenschaften Deiner Netzwerkverbindung den Haken vor "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" rausmachen.
Vielleicht hilfts.
Viel Glück !

Hallo,
hast Du Deine Netzwerkkarte so konfiguriert, daß die IP-Adresse manuell vergeben wird ? Denn in der Standard-Konfiguration "IP Adressse automatisch beziehen" kostet dies etwas mehr Zeit.
Weiterhin solltest Du bei den Eigenschaften Deiner Netzwerkverbindung den Haken vor "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" rausmachen.
Vielleicht hilfts.
Viel Glück !

Leider schon wieder nicht. Kein schnelleres Hochfahren, nur keine Internetverbindung.

Ich hab jetzt Windows noch mal neu rauf gespielt und es klappt alles. Ich weiß zwar nicht ob das der Sinn war, habe aber das Problem gelöst.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

UND ... wenn ALLES OK ist : Image anlegen .  


« Windows XP: Autostartprogramme nach Desktop ausführen?Win XP: WGALogon.dll »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!