Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: c:\ speicher voll. Wie gebe ich weiteren Speicherplatz frei?

Fehlermeldung: C:\ ist voll (nur ca. 240 MB frei). Probleme bei Betrieb des ext. DVD-Laufwerks, Leistung (Geschwindigkeit) beeinträchtigt, u. a.

Frage: Wer kann mir helfen, Speicherkapazität frei zu machen? Kann ich die Deinstalldateien (siehe unten) bedenkenlos löschen? Was noch?

Mögliche Ursache: Ca. 150 versteckte 'uninstall' Dateien, unter C:\Windows\....die ähnlich heißen wie '$NtUninstallKB867282$' oder '$NtServicePackUninstallNLSDownlevelMapping$'? Sind diese von den aut. Windows Updates, die ich seit Jahren benutzerdefiniert installiere? 4.2 GB sind im Windows Ordner! Unverhältnismäßig viel, oder?
Maßnahmen schon unternommen: alle nicht verwendete Programme/Dateien schon gelöscht. Datenträgerbereinigung, Defragmentierung, Fehlerüberprüfung schon gelaufen. Laufwerk schon komprimiert.

Ordnerstruktur:
C:\ 9,76 GB gesamt (261 MB frei)
C:\_rpcs 43 KB
C:\Dokumente und Einstellungen 1,6 GB
C:\MSOCache 250 MB
C:\MSOCache 179 MB
C:\Palm 14 MB
C:\PC-BIB 11,5 MB
C:\ Programme beträgt 1,4GB
C:\Windows 4,2 GB

weiteres Laufwerk D:\ mit 23 GB gesamt (63 GB frei) besteht, wo ich sämtliche Dokumente/Dateien abgelegt habe.



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (Office, Betreiben e. externern DVD-Laufwerks, uw.)
Die Fehlermeldung lautet: Zu wenig Speicher auf C:\ frei. Bitte löchen Sie unnötige Dateien usw. 



Antworten zu Windows XP: c:\ speicher voll. Wie gebe ich weiteren Speicherplatz frei?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alle Temp dateien löschen
zb unter suche das eingebe *.tmp und suchen lassen und alle löschen.
Nicht benötigte Software deinstallieren.
Vielleicht Dateien auf andre Partitionen oder externe HDDs auslagern

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Mögliche Ursache: Ca. 150 versteckte 'uninstall' Dateien, unter C:\Windows\....die ähnlich heißen wie '$NtUninstallKB867282$' oder '$NtServicePackUninstallNLSDownlevelMapping$'? Sind diese von den aut. Windows Updates, die ich seit Jahren benutzerdefiniert installiere? 4.2 GB sind im Windows Ordner! Unverhältnismäßig viel, oder?
 

Die kannst du auf alle Fälle löschen. Ferner würde ich der Startpartition mehr Platz einräumen.

Guckst du weiter hier: http://www.its05.de/computerwissen-computerhilfe/pc-windows/system-windows/festplatte-partition-windows.html

Aber vorsichtshalber Daten sichern.
 
« Letzte Änderung: 05.02.09, 11:29:14 von opelmeister »

« Vista: Kontakte; neuer kontakt. bzw. neue Gruppe hinzufügen fehltKann Betriebsprogramm nicht aufspielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Brenngeschwindigkeit
Die Brenngeschwindigkeit wird bei CD- und DVD-Brennern als x-fache Geschwindigkeit angeben. Grundlage hierfür ist das 1-fache Tempo der allerersten DVD-Laufwerken, d...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...