Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Leerlaufprozess

Eine Sache, die mir immer mal wieder aufgefallen ist, die ich aber immer wieder vergessen habe. Jetzt beißt´s mich aber schon:

Kann mir mal irgendjemand sagen, warum mein Prozessor zwischen 60% und 95% im Leerlauf vor sich hindümpelt und trotzdem manchmal gerade dann überhaupt nix gewickelt kriegt.

Kommt mir bitte nicht mit Viren oder so etwas, das Problem besteht auch, wenn ich den Rechner gerade komplett neu aufgesetzt habe.

Danke im Voraus



Antworten zu Win XP: Leerlaufprozess:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was für ein System haste denn? ...

Ganz ohne Infos können wir dir alles vorbeten.

Sorry schon wieder vergessen:

Windows XP 2002 mit SP2 

und wieder was vergessen : Professional  ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich meinte eher CPU, RAM ...

Und was steht so alles im Autostart?

Intel Pentium III

512 MB RAM

Im Autostart steht nix, wenn ich das System neu aufsetze und später steht da auch nix aber dann starten Java, Foldersize, MY Folder , Folderbox und dcolorxp12 irgendwann mit, sobald ich sie eingerichtet habe

Womöglich wird Dein System nicht vom Prozessor, sondern von dem nicht gerade üppig dimensioniertem Speicher ausgebremst.
Auch mal im Taskmanager auf dessen Auslastung achten.

Taskamnager war mir zu vage. Habe zunächst den Performance Monitor genommen, mittlerweile ergänzt durch ProcessMonitor und -Explorer

Alle drei haben bezüglich Speicherauslatung nichts zu meckern. Auch der Maximalwert beim Tasmanager liegt unter der Hälfte

Hab gerade noch mal den Performance Monitor mitlaufen lassen. Etwa alle zwei Minuten treten Spitzen auf - vermute das ist die Seagate über USB - sonst alles im unteren zehntel der Anzeige und wenn ich was mache, geht es selten über 50%


« Windows Vista: Google Maps unter vista reageirt nichtWindows XP: DVD: Hintergrundgeräusche laut, Ton leise, warum? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!