Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Monitor erhält kein Signal

Bräuchte dringend Hilfe!!

Der Rechner ist mit einem VGA Kabel mit einem Funaj LCD TV verbunden und erhält kein Signal. Über F8 -Sarten im VGA-Modus - kann der Rechner hochfahren. Bei einer Änderung der Bildschirmauflösung über Systhemsteuerung-Anzeige-Einstellungen auf max. wird der Bildschirm sofort wieder schwarz und erhält kein Signal.


Mein Computer-System: Medion
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Monitor erhält kein Signal:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was für eine auflösung kann denn der LCD -TV -Bildschirm?
 

versuche die Standardauflösung 600x800 24 bit Farbe. Wenn es geht dann die nächste. 


« Win XP: Zu geringe Übertragunsrate bei XP (linux geht)Probleme MIT browsern - keine/eingeschraenkte internetnutzung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

VGA/DVI
Im Gegensatz zu VGA, Abkürzung für Video Graphics Array, Büchse kann man über DVI - Digital Visual Interface - digital, also verlustfrei, Bilder vom C...