Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: zeitverzögertes Starten von Programmen

Hallo,

ich hab auf meinem Laptop (Samsung R505 Serie) mit Vista Home Edition.
Seit gestern gibt es hin und wieder Probleme beim Starten von Programmen. Wenn ich eine .exe Datei ausführe, dann kommt kurz der Warte-Cursor von Vista und danach tut sich nichts mehr. Die .exe Datei wird jedoch im Taskmanager unter Prozesse angezeigt mit 0-5% CPU Auslastung.

Das Problem tritt nur sporadisch auf. Manchmal lässt sich kein Programm mehr öffnen, dann hilft nurnoch ein Neustart. Manchmal öffnet sich ein Programm stark zeitverzögert.

Ich habe mein Laptop schon mit AntiVir, Spybot und HiJackThis überprüft, aber ohne Erfolg.

MfG
Tooser

PS: Ich wusste nicht, ob ich es zu "Sicherheit / Viren" einordnen soll. Aber ich hab es erstmal unter "Windows Hilfe" eingetragen.


« Vista: 32-Bit Software auf 64-Bit OS installierenWindows XP: pc läuft, aber Monitor ist schwarz (keiin Signal)- Danke »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Serielle Schnittstelle
Genormte Schnittstellen zur seriellen Datenübertragung vom und zum Computer, beispielsweise RS 232 und RS 422. Bei einer seriellen Datenübertragung werden die B...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...