Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows Vista: Vista-Notebook - Explorer funktioniert nicht!

Hallo Leute, ich habe auf meinem fast neuen Notebook nach dem Hochfahren keine Sybole zum anklicken. Die Schnellstartleiste ist da, aber funktioniert auch nicht. Ebenso ist kein Startmenü da. :'(
Habe nichts gemacht, außer den PC gestartet.
Wiederherstellung ist nicht möglich, weil Vorführgerät und nur leere CDs/DVDs. Hilfe vom Händler bekomme ich nicht, weil angeblich alles auf dem Notebook vorhanden ist. NUR WO?  ???

Würde mich riesig freuen Hilfe zu bekommen, da ich behindert und auf den PC angewiesen bin.

Danke vorab,
Gruß
Momi


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows Vista: Vista-Notebook - Explorer funktioniert nicht!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Problem ist fast das gleiche wie hier Schaust du hier ins Forum

Wahrscheinlich ein Fehlerhaftes installiertes Update, defekte Festplatte, Virus, ... nach deiner Beschreibung ist es ein Vorführgerät. Je nach dem lief das Teil nun Tag und Nacht rund um die Uhr. Da würde ich mal die Festplatte auf Fehler prüfen lassen.

Neue Computer sparen sich das ganze Recovery Zeugs aus kosten gründen auf CD und DVD zu brennen. Mode ist es nun eine versteckte Partition mit dem Betriebssystem, Software und Treiber auf deiner Festplatte anzulegen. Dieses Recovery Image kann man in den meisten Fällen während des Booten mit der entsprechenden Taste aufrufen.

Vorteil des Image auf die Festplatte zu schreiben: Spart CDs/ DVDs, Man brauch nur ein Image für alle Daten, Von einer Festplatten Partition zur anderen geht es schneller als von CD/ DVD über langen Weg auf die Festplatte, Das Image ist schon fix und fertig. Nichts nachinstallieren, keine Treiber nachinstallieren, Image drüber laufen lassen und alles ist wie Fabrik Neu.

Schau mal im Handbuch wie es in deinem Fall geregelt ist das Image für die Recovery aufzurufen. Bei dem Notebook was ich gerade habe wäre es beim Starten die F12 Taste. Probiere es mal aus.

Hi Idefix-Windhund,

vielen Dank für die rasche Info!
Aber alles funktionierte nicht, da ich ja absolut kein Bild hatte und egal was ich in der Schnellstartleiste anklickte kam die Meldung "funktioniert" nicht oder so ähnlich.
Auch das Startmenü klappte gar nicht erst auf. Habe dann einfach versucht einen neuen Benutzer mit Admin-Rechten einzustellen und tatsächlich ging das.
Dann setzte ich das NB auf ein früheres Datum zurück und seither kann ich auch wieder alles aufrufen.

War scheinbar kein Virus, eher ein Bedienungsfehler.
Habe aber nichts bgl. Recovery irgendwo auf dem Rechner gefunden.
Ich nehme an, Kunden haben beim Testen diese vorinstallierten Sachen gelöscht.

Aber danke nochmals!

Schöne Pfingsten,

Gruß
Momi


« Win95: fotos mit der webcam machenWin XP: Bildschirm bleibt nach dem Hochfahren schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...