Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows XP aufmotzen

Hallo ich würde gerne in diesem Forum eure ganzen Tricks und Tipps zum tunen (schneller machen, sicherer, schöner, einfach besser) sammeln.

 



Antworten zu Win XP: Windows XP aufmotzen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hallo ich würde gerne in diesem Forum eure ganzen Tricks und Tipps zum Windows tunen 
kennen lernen, verbessern, niederschreiben, veröffentlichen, auswendig lernen, wissen, behalten........ :D:D:D

Was denn? :)

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn man bei normalen gehäusen die füße wegnimmt,dann steht das gehäuse tiefer.Klarer fall von tieferlegung...

Auch sollte an moderen rechern ein Datenablasshahn nicht fehlen...

am besten alles auf einmal  ;D

(Einfach alle verbesserungen für Windows aufschreiben, obs mit Programmen was zu tun hat oder man beim Windows selber einstellungen ändert)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Auch sollte an moderen rechern ein Datenablasshahn nicht fehlen...
;D;D;D

Ein gutes Tool wäre zum Beispiel auch dieses hier:

http://www.tuneup.de/products/tuneup-utilities/

Ist aber nichts zum rumspielen !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Doch, sehr fein zum spielen.Schneller sind die daten nicht abgelassen.Die reste dürfen wir dann hier begutachten.
Für besonders ungeduldige,denen der querschnitt des hahn nicht reicht,sei format.com zu empfehlen.
oder war das eine andere anwendung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also hier muss man DD uneingeschränkt Recht geben:
Täglich mehrfach die Registry-Bereinigung von TuneUp drüberjagen, zur Revision noch CCleaner und dann läuft alles wie geplant:
Es folgt der Verweis auf die hier im Forum hinterlegten Tutorials zur Reparatur bzw. Neu-Installation des Systems.

Glaube auch nicht, dass @1pegamer das gemeint hat ;)

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe da schon sachen,aber die sind nix für anfänger.Da kann man sich sehr leicht das system zerlegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
,aber die sind nix für anfänger
Macht nix. stell sie rein!
Hauptsache, es geht mit nur einem Klick!

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Win XP: Windows XP aufmotzen 
wohl gerade keinen 50-PS-Kleinwagen zur Hand den Du mit einer 7.500-Watt HiFi-Anlage zum Dum(m)Dum(m).Geschoss "aufmotzen" kannst?? Stattdessen Windows "aufmotzen"??  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lass mal, PWT, der meint`s nicht böse.

C.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

na gut,aber keine klagen,das man dabei denken muß:
http://www.withopf.com/tools/hdiskdefrag/

Etwas zur belustigung:
http://dir.salon.com/story/tech/feature/2004/02/23/no_support/index.html

http://www.litepc.com/xplite.html

http://www.x-setup.net/

wem die sprache der seiten nicht genehm erscheint,sollte die finger von den sachen lassen.

Naja Ich selber will  nicht unbedinngt "aufmotzen" sonder eher hier ein Thema eröffnen das jedem eine Hilfe ist falls er mal ein langsames system hat und es schneller machen will.

Aber klar ich würde mir anstatt PC Teile oder Software   ne neue E- Gitarre kaufen ;D

Und ich bin hier keinem Böse! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Naja Ich selber will  nicht unbedinngt "aufmotzen" sonder eher hier ein Thema eröffnen das jedem eine Hilfe ist falls er mal ein langsames system hat und es schneller machen will.
Und damit dies leichter gelingt:

Stopped all over:
Breaking News:
Very important:

Ricebag fallen over...........!!!!

It`s on you, w2, to inplace some pictures.........
Guess you`d like to do so........

C.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun,man kann,sofern man noch teile über hat,einen rechner nur zum umwandeln von medien dateien bauen.Dazu den IE sowie sonstige dreingaben mit litePC entfernen.Am internet sollte dieser rechner aber dann nicht.
Welche art von mediendatein gemeint sind,möge der geneigte anwender selber entscheiden.Mit media voder oder den produkten von slysoft ist das ganze dann sehr fein.

Was auch sinnvoll ist,um schnelle rechner zu bauen:

Kleine,aber sehr schnelle systemplatte kaufen,eine oder mehrere große,aber langsame datenplatten.So habe ich früher rechner gebaut.Als schnelle platte nahm ich immer SCSI platten.

@carpenter:
No problem,here is the link to the picture:
http://feisar.de/content/gfx_de_breakingnews.html

Have fun

But I forget this her:
http://feisar.de/content/gfx_de_safersurf.html

Very safe!
I think the safest network on Earth  

« Letzte Änderung: 02.06.09, 22:03:56 von w2 »

« Win XP: Zeit bis "C" gefunden wird......Win XP: Windows startet nicht richtig... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...