Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fährt nicht mehr hoch - Schwarzer Bildschirm

Ja, das ist die Lage..
Habe den PC neugestartet ohne irgendetwas verändert zu haben sei es Hardware oder Software und bevor der Windows XP Ladebildschirm mit dem Logo kommt habe ich einen schwarzen Bildschirm und das wars. Keine Fehlermeldung, kein Neustart, kein Bluescreen.
Wenn ich dann bei der Auswahl (Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration funktioniert natürlich nicht) den Abgesicherten Modus wähle hab ich nach einigen geladenen Treibern dann nen schwarzen Bildschirm mit blinkendem Cursour links oben, aber das is dann der einzige Unterschied.


Reparaturinstallation über Windows XP CD schon ausgeführt, fixmbr und fixboot c: schon über wiederherstellungskonsole gemacht, chkdsk /p /f ebenfalls ausgeführt. Mal den Staub im PC entfernt hab ich auch. Auf der C: Partition der Festplatte sind leider sehr sensible Daten drauf die keinesfalls gelöscht werden sollten und mit Festplatten an anderen PCs anstecken kenn ich mich leider nicht so gut aus wie ich gerne würde daher wäre formatieren eher unbeliebte Lösung..

Wäre nett wenn jemand noch ne Idee geben könnte was es sein könnte..

Achja äh

Mainboard: Gigabyte EP35-DS3
Grafikkarte: Geforce 8800 GTS
Festplatte: Seagate 500GB U100 3500630A
Prozessor: Intel Dual Core 2* 3,00GB
RAM: D2 2GB 1066-555 BX

Windows XP Professional
 



Antworten zu Fährt nicht mehr hoch - Schwarzer Bildschirm:

Okay, hat sich wohl "erledigt"...
Das Ausstöpseln meiner seit 3 Jahren und auch jetzt wieder an dem PC perfekt funktionierenden USB Maus hat Erfolg gebracht... Wenn jemand weiß warum eine USB Maus bitte dafür sorgt dass der PC nicht hochfährt dann her mit der Lösung, ich bilde mich gerne weiter ;)

Und wieder Entwarnung von der Entwarnung..
Die XP Reparaturinstallation hat zwar geladen durch das Ausstöpseln der Maus und ist auch durchgelaufen aber danach wieder schwarzer Bildschirm trotz neuer (PS/2) Maus..
Also wieder Stand der Dinge vom ersten Post 

das kann sehr gut sein =) sogar eine eingelegte CD kann das hochfahren verhindern! bei mir wars der joystick immer

Ja mit beispielsweise USB Festplatte hatte ich auch mal Probleme beim hochfahren aber bei ner USB Maus?
Egal, der PC läuft wieder nachdem er längere Zeit aus war..einerseits gut andererseits nich wirklich befriedigend das ganze^^

Hallo
Bei mir gibt's das gleiche Problem.
Alles schwarz, nur der weße Mauszeiger.
(VGA, abgesicherter Modus - alles erfolglos).
Aber starten mit WinXP PE funktionierte einwandfrei. Habe so alle wichtigen Daten gesichert.
Werde jetzt mit Virus CD prüfen, dann ggf. mit WinXP CD "reparieren".


« Windows XP: PC startet nichtFehlermeldung des Druckers »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zwischenablage
In der Zwischenablage (eng. Clipboard) oder auch Ablagemappe genannt kann ein Computer Daten speichern, ohne sie endgültig auf dem PC zu abzulegen. So können Da...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...