Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Kann ich meinen alten Laptop auf einen neuen synchronisieren?

Hallo zusammen,

ich habe einen alten Laptop (mit Win-XP) und möchte mir einen neuen zulegen.
Gibts es nun eine Möglichkeit den alten mit dem neuen zu synchronisieren?

Ich hab auf dem alten Laptop mehrere Tausend MusikTracks in ITunes geladen. Die riesige anzahl von Datein ist aber auf vielen verschiednen Laufwerken und Ordner verteilt.
Würde ich nun den neuen Lapttop neu bespielen, dann bräuchte ich mehere Wochen, um Itunes zu füttern.

Gibt es überhaupt die möglichkeit von XP auf Vista zu spieglen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Danke
 



Antworten zu Win XP: Kann ich meinen alten Laptop auf einen neuen synchronisieren?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dir einzelnen daten gingen,warum man hier aber Itunes meint nehmen zu müssen,werde ich nie begreifen.Am einfachten wäre  wohl ein anschluß der alten platte extern an das neue gerät  oder per file zilla server und file zilla auf dem neuen das ganze zu sycronisieren,alternativ per Rsync.
oder wie war das vorhaben genau gemeint?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

kurz um:

ich erstelle von ITunes (auf dem alten Laptop) eine Mediathek-Datei.
Diese werde ich dann auf den neuen Lappi speichern.
Wenn ich nun allerdings Itunes öffnen würde, dann wären zwar alle Tracks (inkl. Bewertungen) sichtbar, aber nicht abspielbar, da die MP3files (noch) nicht auf den "richtigen" Ordner verteilt ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann würde ich rsync empfehlen,das sollte für deien anforderungen reichen und auch nicht zuviel kosten.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gibts da vielleicht auch ein kostenloses Programm dafür?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Super, vielen Dank!


Was Du hier beschreibst ist doch keine "Synchronisation" im eigentlichen Sinne.

Du willst ja nur Daten, die auf Notebook A genutzt werden, künftig auch auf Notebook B zur Verfügung haben.

Wenn beide Notebook über ein und denselben Router in's Netz gehen - dann sind sie in einem Netzwerk und es ist nur eine Sache "Kopieren" per Dateimanager anzuschieben.

Ruf mal "Hilfe und Support" auf und trag in das Suchfeld ein "Übertragen von Dateien und Einstellungen" - such dabei die zutreffenden Ergebnisse aus.

Ob XP das erklärt weiß ich (momentan) nicht: " Was ist Windows-EasyTransfer?" - Lies das auf jeden Fall.

Du hast eigentlich schon "alles a Bord", was zu solcher Aktion erforderlich ist.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähm,ich bin da etwas anderer meinung.ich habe den TO so verstanden,das er die daten rüberholen will,aber genau so,wie sie derzeit abgelegt sind,der explorer ist dafür abe rnicht grade das gelbe vom ei,besonders bei großen datenmengen.Das nur als anmerkung.


« Windows XP: meine Tastatur spinnt: statt i kommt die 5, statt l die 3, ....Windows Xp servicepack 3 von Griechisch auf xp deu umstellen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!