Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Acronis True Image Home 2010 Recovery Manager Entfernen?!

hallo,

wie entferne ich den Acronis Recovery Manager aus dem bootmenü ?

es ist von der alten Windows Partition zurückgeblieben, obwohl die festplatte komplett formatiert und windows neu aufgesetzt wurde...blieb der recovery manager zurück  ???

jetzt kommt beim hochfahren ne fehlermeldung von acronis recovery manager das die partition nicht mehr gefunden werde...ahh neeeee  ::)::)

wie krieg ich das weg  ???

mfg Zidane 



Antworten zu Vista: Acronis True Image Home 2010 Recovery Manager Entfernen?!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

fix mbr?

mein pc ist in die jahre gekommen (viele neuinstallation usw...)

fixmbr geht nicht, ich habe ja auch formatiert hilft nix.

das komische ist ja ich habe 2 interne festplatten auf der samsung platte ist die systempartiton auf der anderen (Western Digital) wo daten drauf gesichert sind.

beim hochfahren muss ich im bios einstellen das er von der zweiten platte hochfährt also Western Digital, obwohl die SYS partition auf samsung platte liegt.

und das vertauscht sich immer wenn ich zb. neu installiere, dan muss ich wieder die reihenfolge ändern.

ich hab keine ahnung was das sein kann  ??? ??? ???
 

und das betrifft leider auch die Images!!
wenn ich es zurückspiele findet er da durch auch die partition aufeinmall nicht mehr!!
und ich kann komplett neuinstallieren!

da sich die platten reihenfolge ändert, ändern sich leider auch die laufwerks buchstaben die dan zu den fehlern führen
( C: wird D: und umgekhert!) 

« Letzte Änderung: 22.09.09, 22:49:46 von Zidane »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann wäre einer der platten kommplet zu loschen,also komplet mit nullen zu überschreiben.Danach image zurückspielen,das sollte gegehn.

 

Zitat
dann wäre einer der platten kommplet zu loschen,also komplet mit nullen zu überschreiben
Wozu soll das gut sein?

@Zidane
Von beiden Platten die Daten sichern.

Dann überlegen welche der beiden die Systemplatte werden soll!

Das die Systemplatte von Daten befreien(MBR komplett überschreiben z.B.)

Dann mit der zweiten Platte analog verfahren installieren und glücklich sein!

ja auf die idee bin ich auch gekommen, ich habe mal beide festplatten formatiert und die zweite platte rausgenommen und nur auf die eine festplatte windows installiert.

dan habe ich die zweite platte unter windows nochmal formatiert.

so... jetzt hatte ich wieder ganz normal C: und D:

anschließend habe ich ein image von meiner systempartition  (mit acronis) erstellt und auf D: gespeichert.

beim zurückspielen jedoch kam genau der selbe fehler wieder...konnte partition nicht finden!

ich weiß echt nicht woran das liegt ich vermute das, die bios eintellungen falsch sind ??? bin mir aber nicht sicher ob das damit was zu tun haben könnte.

sogar wenn ich ubuntu unter wubi installieren möchte findet er kein laufwerk!
oder ich muss extra auf die zweite festplatte  obwohl beide auf der gleichen platte sind! 

irgendwie komisch alles.... 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

platte löschen,erst dann image zurückspielen.die platte muß leer sein.

 

Zitat
sogar wenn ich ubuntu unter wubi installieren möchte findet er kein laufwerk!
oder ich muss extra auf die zweite festplatte  obwohl beide auf der gleichen platte sind! 

 ??? ???

 
Zitat
beim zurückspielen jedoch kam genau der selbe fehler wieder...konnte partition nicht finden!
Wie

@w2

ich habe neu formatiert und direkt danach ein image erstellt, und beim zurückspielen des image werde ich gefragt bzw. darüber informiert das diese platte was ich zurückherstellen will vorher komplett gelöscht wird!

@Knut aus Berlin

ubuntu lässt sich zwar installieren aber beim booten steht das nicht im bootmenü von windows drin, nein ich muss die boot reihenfolge der laufwerke ändern...sprich das zweite laufwerk auswählen/booten. (wo ja eig nix drauf ist!)

ja wie die fehlermeldung aussieht weiß ich zwar nicht mehr genau aus´m kopf aber nachdem "zurückherstellen" der partition startet windows auffeinmal garnicht mehr
weil die partition nicht mehr gefunden wird!
das liegt dan wohl da dran das die laufwerks buchstaben (C: zu D: usw) sich wieder geändert haben!
oder an was anderem ich weiß es nicht genau....*kopfschmerz*

« Letzte Änderung: 23.09.09, 00:16:40 von Zidane »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

die platte muß absolut leer sein,erst dann image zurück spielen.

boote mit Ubuntu und dann das hier als root

dd  if=/dev/zero  of=/dev/sda  bs=512  count=1

sollte es mit "/dev/sda" nicht funktionieren dann  "/dev/hda"

damit ist  alles von dieser Platte gelöscht.
unf die Platte ist wieder "fabrikneu"

 

Zitat
es ist von der alten Windows Partition zurückgeblieben, obwohl die festplatte komplett formatiert und windows neu aufgesetzt wurde...blieb der recovery manager zurück  Huh
 
Wenn du XP so installierst wie es bei uns immer wieder vorgeschlagen wird, kann es das nicht geben.
Du hast doch neu installiert? Oder hast du nur ein Image verwendet.

XP neuinstallieren, Partition löschen>neue erstellen>formatieren normal NTFS> installieren. Da gibt es keinen Eintrag von Acronis.

@w2 & @Knut aus Berlin

DANKE!!!

ich habe jetzt die platte nochmal komplett gelöscht! und windows auch.

und Ubuntu installiert!

alles läuft jetzt wieder

(wollte sovieso komplett auf ubuntu umsteigen, kam jetzt sehr gelegen! ;D)
 


« Windows Vista: Nach comodo backup istalliieren - Rechner startet nicht mehr Windows Vista: Hmmmm mein Papierkorb ist vom desktop verschwunden und find ihn nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...