Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Win XP: <windows root>\system32\hal.dll

Hallo,
hatte bis dato eine funktionierende Multi-Boot Lösung auf meinem PC mit Vista und XP auf zwei Partitionen.Im Boot Menü Auswahl zwischen Vista und früherem System.Nach erfolgreicher Neuinstallation von Windows 7 in die bisherige Vista Partition änderte sich das Auswahlfenster in Windows 7 und früheres System.Allerdings kommt jetzt immer obige Meldung beim XP booten und XP läßt sich nicht mehr starten.
Im Explorer von Windows 7 kann ich aber natürlich auf die Daten von XP zugreifen.
Wie kriege ich XP wieder ans laufen?Kann ich die hal.dll von einer XP CD in die in system 32 vorhandene kopieren?
Danke im Voraus für jedwede Hilfestellung

RoRei


 



Antworten zu Windows XP: Win XP: <windows root>\system32\hal.dll:


Die Install-CD zu XP hast Du ja - dort liegen im Verzeichnis "i386" die Dateien HAL.IN_ und HAL.DL_ <- diese beiden Dateien "extrahieren" - wie das unter Windows7 gemacht wird liest Du am Besten unter "Hilfe und Support" und gib an der Eingabeaufforderung die Pfade vor in welches Unterverzeichnis die extrahierten Dateien gehören.
(HAL.IN_ in C:\Windows\Inf\hal.inf und HAL.DL_ in C:\Windows\system32\hal.dll)
Sollte auch klappen, wenn von XP-CD aus gebootet wird bis zur Eingabeaufforderung und dort die DOS-Befehle zum Expandieren eingetippt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn das nicht klappt, ein chkdsk /r aus der Wiederherstellungskonsole über die XP Partition laufen lassen.

Habe heute noch den Tipp bekommen, in der Reparaturkonsole von XP den command " bootcfg /rebuild" auszuführen, schreibt wohl ne neue boot.ini für XP. Ist das auch eine Lösung? Muß dann aber wohl Win 7 erneut in die  alte Vista Partition installieren.
Erst mal herzlichen Dank für die Antworten bis jetzt. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Grundsätzlich:
Entscheide dich für ein OS auf deiner Platte.
Alles Andere ist Spielerei.

Wenn du unbedingt meinst, ein Multiboot-System erhalten zu müssen, hilft dir evtl. dieser Artikel:

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=28999

Ich habe XP und W7 auf einer Platte, allerdings mit Bedacht installiert (W7 ist noch die Evaluation-Version bei mir)

Mein Tipp:
Lerne, sowohl XP als auch Vista und W7 aus dem Stehgreif zu beherrschen, dann wirst du diese Frage hier nicht zu stellen brauchen....
Auf Deutsch: mach deine Hausaufgaben

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ach ja:
Das mit hal.dll ist ein gaanz alter Hut.
Den Tipp von pankie hast du gelesen und auch verstanden?
Wenn nicht:

von CD booten, Wiederherstellungskonsole starten:

copy x:\i386\hal.dl_ y:\windows\system32\hal.dll

x = CD/DVD Laufwerksbuchstabe bei dir
y = Systempartition/Laufwerksbuchstabe bei dir

 --> Laufwerkbuchstaben entsprechend ersetzen!

In der Konsole auch gleich die Einträge der boot.ini überprüfen: bootcfg /list

(falls etwas nicht stimmt, neu erstellen: bootcfg /rebuild)

Neustart des PC
 


Beachte:
kopieren expandieren
(Mit dem Befehl "copy" wird die Datei zwar übertragen - aber nicht expandiert - daher kam der Hinweis, in Hilfe und Support nachzulesen.)

Von wo aus expandiert wird, ist sicher gleich, wenn er nach dem Expandieren z.B. auch aus Windows7 in die anderen Verzeichnisse (auch von XP) kopieren / verschieben kann.

Anhang: Expandieren - Hilfe - Expandieren auch in der Konsole eines anderen BS.

Danke an alle Hilfesteller, XP läuft wieder! Habe es über bootcfg / rebuild hingekriegt:
Carpenter:
Kopieren/Expandieren von i386 brauchte ich hier nicht,da
der von Win 7 gechriebene Bootloader die hal.dl des nicht mehr vorhandenen Vistas nicht die von XP,sucht.Mit bootcfg / rebuild habe ich jetzt allerdings nach dem Auswahlmenü "frühere Version starten" ein neues Auswahlmenü geschaffen (Windows,2 mal fastdetect und Windows Pro ),bei dem nur bei einer Variante ( fastdetect) XP wieder startet.Wie man die anderen wegkriegt ,weiss ich nicht, ist mir jetzt aber nicht mehr so wichtig.
Zum Thema Multiboot: Ich will beide Betriebssysteme behalten, solange unter Windows 7 Home Premium eine ganze Reihe von TV/ Videobearbeitungsprogrammen auch im Kompatibilitätsmodus nicht richtig laufen. ansonsten hast Du natürlich recht: On the long ran wird das nicht nötig sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
solange unter Windows 7 Home Premium eine ganze Reihe von TV/ Videobearbeitungsprogrammen auch im Kompatibilitätsmodus nicht richtig laufen
Die Software-Hersteller ziehen hier fast täglich nach. Einfach mal sporadisch bei denen vorbei schauen. ;)

bei meinen Smartbook ist es das gleiche problem .
der grüße problem ist das es keinen cd/dvd fach hat um die cd zu installieren wie kann ich da vorgehen 


« Windows 7: Bindschirm wird kurz schwarz wenn ich 'a' drückeWin XP: XP & Windows7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...

Bootmenü
Das Bootmenü erscheint, wenn man beim Einschalten eine bestimmte Taste gedrückt hält. Dies ist meistens die Taste F8. Dort kann dann ausgewählt, von w...