Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: absturz

Hallo.
Ich habe folgendes Problem.
Sobald ich ein Spiel wie Sims-Lebensgeschichten, C&C Generals oder Meine Tierklinik öffne, so wird dies nach ca 5 min beenden und ich finde mich auf dem Desktop wieder. Bei Sims kommt die Meldung: Die Anwendung hat sich aufgehängt und musste beendet werden. Bei C&C ist es ähnlich.
Habe dieses Problem seid über 4 Wochen. Neue Festplatte, 2 neue Arbeitsspeicherriegel (je 512MB) und eine neue Grafikkarte (GeForce 6600 GT 512 MB) haben nichts gebracht. Habe auch schon neue GraKa Treiber und Direkt X9 probiert....nichts. Nach wie vor immer diese Abstürze bei Anwendungen. Wenn jedoch der PC nur auf dem Desktop ist oder 4 Std im I-Net gesurft wird passiert nichts dergleichen... Ich weiß echt nicht mehr weiter damit und hoffe sehr, Sie können mit helfen.
MfG Christian


Mein Computer-System:
P4 2,66 | 1 GBRam | GeForce 6600 GT | 320 GB HDD | es war mal ein orginaler Medion PC
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere HardwareIch habe auch neue Software installiert: Neue GraKa Treiber, Direkt X 9, neues Bios Update, alle benötigten Treiber...



Antworten zu Windows XP: absturz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

rechner innen mal sauber gemacht?
was ist im hintergrund alles aktiv?

Ja, hab beim neuaufbau alles vorsichtig entstaubt... habe acuh nen 2ten Lüfter reingebaut, da ich zuvor auf thermische Probs der CPU getippt hatte. Im Hintergrund laufen nur die üblichen Windows Home Edition Programme. HAb den Rechner schon mittlerweile 6 mal neu formatiert und neu hochgezogen... immer das gleiche. 

Besteht die möglichkeit das das Netzteil der neuen Festplatte bzw der GraKa nicht ganz gewachsen ist? Würde dies dann die Abstürze laut meiner Beschreibung möglich machen?


« Windows Vista: mein laptop fährt 30 sekunden nach dem start wieder runterWin XP: Anmeldeprobleme nach Netzwerkumstellung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...