Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Nach Standby wird externe Platte nicht erkannt.

Ihr habt mir schon so oft weitergeholfen und so wende ich mich erneut vertrauensvoll mit einem kleinen Problem an Euch.

Wenn ich meinen Laptop mit Windows Vista aus dem Standby Modus aufwecke, erkennt er die über USB angeschlossene externe Festplatte nicht. Ich vermute, dass Vista nicht so lange wartet, bis die Festplatte angelaufen und betriebsbereit ist. Kann ich da eine Einstellung ändern, damit es geht?

Schon im Voraus herzlichen Dank

Euer Gerd 

« Letzte Änderung: 15.01.10, 17:23:20 von Dr.Nope »


Antworten zu Nach Standby wird externe Platte nicht erkannt.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich vor kurzem mal was darüber gelesen. Das liegt bei größeren Festplatten (ab 1 TB) an der Aktivierungszeit.
Das Problem betrifft auch das neue Windows7. Eine Lösung ist noch nicht Sicht. Wenn ich den Artikel wieder finde stelle ich ihn hier ein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja das mit Windows 7 und großen externen Festplatten habe ich auch gelesen. Aber von Vista und 500GB Festplatte war da nicht die Rede. Vielleicht ist aber das Problem auch das "timeout" bevor die platte richtig läuft. Kann man vielleicht das timeout irgendwie verzögern oder liege ich völlig falsch?javascript:void(0);

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Platte mal VOR WakeUp NEU eingeschaltet ?
 

« Letzte Änderung: 15.01.10, 15:34:34 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier der versprochene Text.
Am Ende befindet sich noch ein Link für einen Hotfix von MS.
Aus Windows Secrets:
 

Zitat
Windows 7 hat Probleme mit großen SATA-Festplatten
Liebe Leserin, lieber Leser,
Microsoft hat davor gewarnt, dass es beim Betrieb von Windows 7 in Verbindung mit SATA-Festplatten von hoher Kapazität zu Problemen kommen kann. Demnach kann es Fehler beim Aufwachen aus dem Standby-Modus geben.
Wie Microsoft in einem Eintrag in seiner Support-Datenbank erklärt, kann es zu einem schweren Ausnahmefehler kommen, wenn versucht wird, einen Computer mit Windows 7 und Windows Server 2008 R2 aus dem Standby oder Ruhezustand zu holen, der mit einer SATA-Festplatte mit einer Kapazität von 1 Terabyte oder mehr ausgerüstet ist.
Der Grund hierfür ist, dass die SATA-Treiber bei der Nutzung des Standby-Modus oder Ruhezustand voraussetzen, dass ein Laufwerk innerhalb von 10 Sekunden wieder einsatzbereit ist. In einigen Fällen kann es jedoch bei Festplatten mit besonders hoher Kapazität länger dauern als 10 Sekunden, was dann zu einem "Time-Out" des Aufwachprozesses führt.
Microsoft hat das Problem bereits ausführlich untersucht und ein Update zum Download bereit gestellt, das den Fehler beheben soll. Microsoft rät betroffenen Kunden zur Installation des Hotfixes. Anwender, bei denen der Fehler nicht auftritt, sollen das Update nicht installieren und dessen Veröffentlichung als Teil des Windows 7 Service Pack 1 abwarten.
Download: http://support.microsoft.com/kb/977178/
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hier der versprochene Text.
Am Ende befindet sich noch ein Link für einen Hotfix von MS.
Aus Windows Secrets:
  

 ??? ;D;D:D  meinen LINK gesehen ?  ;D:D

Ich nahm an, daß in fortgeschrittenem Alter der Ruhm des Erstveröffentlichers dem auch zugestanden wird.
Da @opelmeister seinen Text ankündigte, ist er das sicher - auch wenn ein anderes Huhn danach ein Ei legt.  Oder jagt ihr euch noch den Glanz gegenseitig ab?  ;D

HCK und Opelmeister, beiden sei dank für den Link. Der hilft leider aber nicht weiter, weil ich  verwende und meine externe Festplatte  hat.javascript:void(0);

Uubs, nochmal. HCK und Opelmeister, beiden sei dank für den Link. Der hilft leider aber nicht weiter, weil ich  Windows Vista verwende und meine externe Festplatte  500MB hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na ja, ein Versuch war´s ja wert.

Dein Vista ist auf dem neuesten Stand ??? Alle Sps installiert ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich nahm an, daß in fortgeschrittenem Alter der Ruhm des Erstveröffentlichers dem auch zugestanden wird.
Da @opelmeister seinen Text ankündigte, ist er das sicher - auch wenn ein anderes Huhn danach ein Ei legt.  Oder jagt ihr euch noch den Glanz gegenseitig ab?  ;D

NEEE ist mehr flachsen....  ::)8);D
Aber: ohne die Fragen zu beantworten geht auch NIX.


 
« Letzte Änderung: 16.01.10, 14:58:22 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich nahm an, daß in fortgeschrittenem Alter der Ruhm des Erstveröffentlichers dem auch zugestanden wird.
Da @opelmeister seinen Text ankündigte, ist er das sicher - auch wenn ein anderes Huhn danach ein Ei legt.  Oder jagt ihr euch noch den Glanz gegenseitig ab?  ;D
Kommt schon mal vor im Eifer des Gefechts, es war halt Bestandteil des Textes. Aber ;D HCK macht das gerne  ;D;D 
« Letzte Änderung: 16.01.10, 15:35:21 von opelmeister »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welches System?
(CPU/Ram/Grafik/Mainboard)
welche Energieeinstellungen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kommt schon mal vor im Eifer des Gefechts, es war halt Bestandteil des Textes. Aber ;D HCK macht das gerne  ;D;D 

DANN zeig mir mal ein zweites ...  ::) ??? 8)

Aber wir wissen immer noch nichts ... hier ....
« Letzte Änderung: 16.01.10, 16:30:04 von HCK »

« --------------: Firefox Add-Ons können nicht installiert werdenWindows XP: XP lässt sich nicht neu installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...