Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Externe SATA-Platte (als USB) wird nicht erkannt

Hallo,

ich habe mir einen SATA-USB Konverter von Sharkoon besorgt und hatte schonmal eine andere interne Platte als externe problemlos genutzt. Nun ist es so, dass eine 1000 Umdrehung Festplatte von Western Digital ("WDC WD15 00ADFD-00NLR5") von Vista nicht erkannt wird. :/

Unter Verwaltung -> Datenträgerverwaltung habe ich folgendes vorgefunden und durchgeklickt:



rechtsklick:







Kann man die Platte net als externe nutzen oder wie?? :(

mfg   

« Letzte Änderung: 23.05.09, 18:40:20 von 8eta »


Antworten zu Vista: Externe SATA-Platte (als USB) wird nicht erkannt:

Externe Festplatten können nicht konvertiert werden , wenn sie über USB angeschlossen sind.Das heisst Du darfst sie vorher nicht Partionieren wenn
Du sie als Dynamisches Volumen nutzen möchstest.

Ciao

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

warum "dynamischer" Datenträger ???
Das Dynamisch hat nichts damit zu tun, dass sie als externe Festplatte genutzt werden soll.

Rechtsklick in den Bereich "nicht zugeordnet", neue Partition erstellen, eine NTFS-Partition anlegen und formatieren. Fertig ;)   

« Letzte Änderung: 24.05.09, 09:24:09 von AchimL »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ AchimL

DANKE jetzt gehts :D


« Windows XP: Mein Computer wird immer langsamerWindows XP: meine festplatte reinigen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Digitalisieren
Unter Digitalisieren versteht man das Umwandeln analog vorliegender Informationen (Bilder, Grafiken, Töne) in für den Computer verständliche, digitale Info...

Digital
Das Wort digital kommt von dem lateinischen Wort digitus und bedeutet Finger. Die digitale Übertragung erfolgt mithilfe der Werte 0 und 1. Dabei werden alle Spannung...