Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Festplatte C winxp mit 111 GB ist voll, aber ich finde nichts

programm wie treesize zeigt 11 gb an
rest soll leer sein.
bei dir /s kommen tausende von dateien die er gesammelt hat. aber ich kann sie nicht finden und löschen. was kann ich tun. habe nur noch 2 gb frei und denke, ie und ff stopfen immer mehr drauf.
danke vorweg für hilfe.
im win explorer finde ich auch nichts.
datenbereinigung geht nicht mehr



Antworten zu Win XP: Festplatte C winxp mit 111 GB ist voll, aber ich finde nichts:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie groß ist denn die Festplatte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

110 gb
danke für hilfe
ccleaner schon gemacht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe schon PCs gesehen, bei denen der Ordner "System Volume Information" mit fast 200GB gefüllt war...
Um über diesen Ordner Informationen zu erhalten, muß dieser in Besitz genommen und freigegeben werden.
Sonst werden da nur Null Bit angezeigt.
Deaktiviere zuerst einmal Deine (sowieso vollkommen überflüssige) Systemwiederherstellung, kontrolliere Deine Temp- Ordner einschließlich der Internet- Temp.
Und lösche im abgesicherten Modus deren Inhalte.
CCleaner und ähnliche Tools werden Dir Deinen verkorksten PC - im Gegensatz zur Meinung viele Gläubiger User - nicht in Ordnung bringen - und eine Registry- reinigung erbrachte in bisher nicht einem einzigen Fall ein nachweisbar gutes Ergebnis - das Gegenteil schon wesentlich häufiger.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was heisst bitte in besitz nehmen und freigeben?
dir /s
fand allerdings tausende und tausdende dateien die beim surfen angelegt worden sind.
sie heisen zb surfv@computerhilfen.txt
wie kriege ich die weg weil sie sind nur unter dos zu sehen. und unter dos geht ja nicht einfach löschen.
danke für hilfe.


was ist sah an tmp temp ist leer.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Versteckte Dateien und Ordner sichtbar machen: Systemsteuerung/Ordneroptionen/Reiter: Ansicht
Hacken raus bei: geschützte Systemdateien ausblenden
Hacken rein bei: Inhalte von Systemordnern anzeigen
Versteckte Dateien und Ordner: Alle Dateien und Ordner

und natürlich Haken raus bei: Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden

Dann mal unter Systemsteuerung/System/Systemwiederherstellung die Systemwiederherstellung deaktivieren --> übernehmen und Haken wieder setzten und wieder übernehmen.

Danach mal einen Screenshot von Treesize hier einstellen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

damit ich nichts falsch
mache
a sichtbar machen das habe ich verstanden
b systemwiederherstellung was hat das damit zu tun
und auch sofort tun?
c treesize starten
(ich habe user admin und surf zum surfen geht das bei surf oder rüber zu admin gehen, wahrscheinlich oder? danke.)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
b systemwiederherstellung was hat das damit zu tun
und auch sofort tun?

dabei werden alles Systemwiederherstellungspunkte gelöscht und durch aktivieren wieder ein Systemwiederherstellungspunkt angelegt.
Somit wird die Systemwiederherstellung bereinigt (System Volume Information).

Würde das alles als Admin machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke nochmal
für hilfe
ist die systemwiederherstellung schuld?
ich hatte schon mal einen anderen gefragt der sagte nein.

noch eine bemerkung
mit dir /s
kommen tausende und tausende von dateien vom surfen.
die sind allerdings im explorer nicht zu sehen
hat das was zu sagen?



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Systemwiederherstellung kann ziemlich groß werden, je nach dem was eingestellt ist.

Die dir /s Dateien sind mit Sicherheit zu sehen, wenn du alles, wie ich geschrieben habe, sichtbar gemacht hast und weißt in welchem Pfad die Dateien liegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
was heisst bitte in besitz nehmen und freigeben?
Der Ordner "System Volume Informtion" ist ein besonders geschützter Systemordner. Unter normalen Einstellungen nicht sichtbar.
Dieser Ordner kann auch von einem Admin nicht geöffnet, eingesehen oder anderweitig eingeschätzt werden.
In diesem geheimnisvollen Ordner werden -vollkommen legal- Systemwiederherstellungspunkte abgespeichert. Das können schon einmal mehrere Gigabytes sein.
Gigabytes, die vollkommen unnötig und oft genug nutzlos sind.
Desweiteren werden dort von verschiedenen Trojanern Dateien abgelegt, die nicht gefunden werden sollen und ohne das Wissen des Users zum illegalen Filesharing benutzt werden. (können)
Um in diesen Ordner hineinzuschauen, muß der User (Admin) den besitz dieses Ordners übernehmen - erst dann kann da reingeschaut und im Bedarfsfall gelöscht werden.
Dieser Ordner und die verschiedenen Temp- Ordner sind nach meinen Erfahrungen fast ausschließlich für unerklärliche Datenmwngen verantwortlich.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geklaut bei : 98Helfer
Mal den Rechner entmüllen und "pflegen"

Anleitungen direkt von MS mit Bildern:

1.   Datenträger prüfen:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;843474

2.   Datenträger optimieren
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843475

3.   Datenträger bereinigen
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843476

4.   Regelmäßige Wartung
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;843477

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich bin nicht so fit
und bevor ich was kaputt mache
frage ich nach:

sys. vol. inf
wie nehme ich ihn in besitz
wenn ich ihn habe
loesche ich ihn dann?
die systemwiederherstellung:

am anderen pc habe ich auf klassik geschaltet und gleich gefunden
und dort ist sie auch deaktiviert

wo ist sie bei der modernen win xp layout?
soll ich das zuerst oder als letztes tun?



wenn ich versteck und so sichtbar mache
muesste ich doch die tausenden von files sehen die auch dir /s gezeigt hat oder?

danke für die hilfe.
ich mache lieber langsam als was kaputt.


anderen posts werde ich auch noch lesen.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi hbss

? hast du nur 1 Partition [ sprich: nur Laufwerk C:\ ] ?

3) zuerst ausführen - es muß erst mal nach und nach Platz geschaffen werden.

dann eigene Daten auf separates Medium übertragen - auf Platte danach löschen (erst kopieren, danach löschen - im Falle es läuft nicht alles glatt beim Übertragen)

Ohne zusätzlichen Speicherplatz (Stick oder externe Platte) ist das Manöver wenig erfolgreich.
 


« Nach neuinstallation rauschen BoxenWin XP: Hilfe!!! ... habe 2 Probleme! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...