Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Systemwiederherstellung klapp nicht was kann ich tun?

Hallo,
mein windows xp mit service pack 2 funktioniert nicht richtig also habe ich mich für eine systemwiederherstellung entschlossen. diese kalppt aber nicht und es kommt folgende meldung:

Die Systemwiederherstellung kann den Computer nich sichern. Starten Sie den Computer neu, und führen Sie die Systemwiederherstellung erneut aus.

dies habe ich 20 mal probiert und es hat immer noch nicht geklappt. daraufhin habe ich mich bei meinem hersteller dell erkundigt (ich habe einen dell dimension 9150) und mehere wege probiert welche nich funktioniert haben!
Habt ihr eine idde?

LG Maxim




Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Systemwiederherstellung klapp nicht was kann ich tun?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danach dann aber auch gleich mal das aktuelle Servicepack 3 ebenfalls installieren, sowie den danach veröffentlichten Updates.
Diese sind für Windowsuser ein muss, da eine Vielzahl an Sicherheitslöchern von Windows geschlossen werden.

vielen dank erstmal!
nun habe ich noch ein problem, und zwar kann dieses pogramm nicht auf dei festplatte zugreifen:D

könnt ihr mir da nochmal helfen?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hört sich nicht gut an.
Wie lautet die genaue Fehlermeldung ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wird die Platte korrekt im Bios erkannt? Diese ggf. auch mal in einem anderen Rechner testen.

das die festplatte nicht unbedingt kaputt ist, das starpogramm des pc's kann festplatten die an einen SCSI Adapter angeschlossen sind (ich habe bei setup lädt dateien SCSI-festplatte gelesen) festplatten die nicht vom hersteller instaliert wurde und festplatten die an einen zweiten  festplattencontroller angesclossen sind nicht erkennen. und man soll sich an den hertseller wenden.
bei x86 basierenden pcs kann die meldun auf CMOS- Laufwerkeinstellungen hindeuten. weitere infos finde ich angeblich in der dokumentation des festplattencontrollers(kein plan wo der ist)

das ist sie so ungefähr:)

sie müsste eig korrekt erkannt werden da ich sie auch im setup menü finde!

wollte nochmal schreiben warum ich das überhaupt mache:

und zwar kann man auf dem pc keine pogramme mehr in bzw. deinstallieren. außerdem öffnet er manche sachen wie i-net explorer nicht mehr man  sachen wie benutzerkonteneinstellungen nicht mehr öffnen

gibts vllt noch nen anderen weg diese probleme zu beheben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Daten sichern mit paldo live cd,dann platte formatieren und von neutraler cd mit deiner lizenz neuinstalieren,ist besser,als dieses herumgebastele.

die daten habe ich gesicher, indem ich das wichtigste einfach auf ne cd gespielt habe. die platte lässt sich aber aus irgend einem grund nicht formatieren!

weißt du was ich jetzt machen kann?

vielen dank im vorraus maxim

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 12.04.10, 17:11:57 von HCK »

vielen dank nochmal!
ich habe die festplatten ausgebaut & nen freund scannt und repariert sie mit dem hertsellertreiber, dann kann ich sie formatieren und windows neu installieren.


« Windows XP: meine tochter kann bei msn kein bild hochladenWin XP: Öffnen Orner und Dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...