Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows xp startet nicht mehr, bildschirm bleibt vor windowsladebalken schwarz

Hallo Experten,

Ich befinde mich gerade an einem PC um mein Problem zu lösen, jedoch war mir google bis jetzt keine grosse Hilfe.
Also von einem auf den anderen Tag startet mein Pc nicht mehr. Wenn ich meinen PC starte läuf alles ganz normal, nur  vor dem Windows ladebalken bleibt der Bildschrim einfach schwarz (habe es schon mehr als 15 mins einfach so gelassen, es passiert nichts). Ich erhoffte mir durch eine schnelle entstaubung meines pcs meinen Problem zu lösen, wurde jedoch nichts. Ich habe die letzten Tage nichts neues installiert oder an hardware neu eingebaut, was mir jedoch gestern auffiel war, dass es immerwieder zu Problemen mit meinem Ordnern gab. Diese gaben öfters "keine rückmeldung", zudem war mein pc ziemlich lahm.
 
Nachjedem Start fragt er mich nun ob ich Windows xp normal oder per wiederherstellungsconsole starten will, ich kann auch durch F8 an weitere optionen gelangen.
Also was ich bisher versucht habe:
-PC enstaubt
- beim abgesicherte modus bleibt der pc bei der datei isapnp.sys hängen
- diese datei wollte ich auch mit meiner windows cd in der wiederherstellungskonsole ersetzen, gelang mir aber nicht :S
- in der wiederherstellungsconsole habe ich shcon fixboot, fixmbr versucht, dort fand er einige Fehler die er behob, aber es änderte nix an der gesammt situation.
- booten mit windowscd klappt, kann aber dort keine reparatur machen (mir wirds nirgendswo angeboten)(ähhm kann vll daran liegen das es eine SICHERHEITSKOPIE ist ;) , mit sicherheitskopie meine ich was anderes...)
- im bios erkennt er meine Festplatten, sowie auch den RAM und Prozessor, Graka weiss ich nicht wo es stehen soll.
- mein PC piept beim start, im Grunde is ALLES wie zuvor nur das ich nicht zum windowsladebalken komme.


Ich hatte davor schonmal so ein ähnliches Problem wo der bildschirim NACHDEM windowsladebalken schwarz blieb. Damals hatte ich das iwie noch auf die Reihe gekriegt, später jedoch musste ich meinen mainboard austauschen, da der pc nicht mal piepte und anging.

Ich bitte euch um hilfe, hoffentlich kann man eine formatierung noch umgehen und es anders auf die Reihe bekommen. Ich bin für Vorschläge offen und danke jedem schonmal für seine Ratschläge und tipps im voraus!

grüße pls_help



Antworten zu Windows xp startet nicht mehr, bildschirm bleibt vor windowsladebalken schwarz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Hallo

Mal ganz auf die Schnelle und ohne Schnickschnack:

Rechner runterfahren.

Schalter am Netzteil auf "0"

Stromkabel vom Rechner abziehen.

Schalter am Netzteil wieder auf die "1".

Ein-/Ausschalter an der Vorderseite für ca. 20 Sekunden drücken / gedrückt halten.

Danach Stromkabel wieder anschließen, neu starten.

Besser?? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe es gerade ausprobiert, beim gedrückt halten habe ich kurz einen sound gehört, hat jedoch nicht geholfen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Prüfe mal. ob die Festplatte im BIOS noch erkannt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ja, pc erkennt meine Festplatte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
mein PC piept beim start, im Grunde is ALLES wie zuvor

Die Peeptöne kannst du mal hier deuten:

http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

Erkennst du evtl. was darin?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Piepton ist nur kurz am anfang beim starten zu hören und ist immernoch so wie zuvor als der pc noch ging. Ich glaube es liegt irgendwie an Windows das es defekt ist oder so, ich müsste entweder in den abgesicherten modus gelangen oder wissen wie man mit der windows cd das ding repariert.
Aber wie oben schon erklärt scheitert jeder versuch, beim abgeischerten modus an der isapnp.sys datei, beim booten der windows cd daran das es keine reparatur mir angeboten wird, sondern nur das man auf dem gleichen verzeichnis nochma windows drauf installieren kann, wobei alle meine dateien verloren gehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mahlzeit!
Da ich nie in den Abgesicherten Modus kam, da es immer an der isapnp.sys datei hängen blieb, suchte ich mit google nach Lösungen . Dabei kam ich auf die Seite

Ich habe es geschafft die datei umzunennen, als ich jedoch die ersetzen will. klappt es nicht da er mit sagt das er keinen Verzeichnis oder Datei findet. Wenn ich nun windows normal starten möchte, meldet er logischerweise das die datei isapnp.sys beschädigt sei und ich mit der windows cd es reparieren sollte. Da das nicht geht, versuche ich verzweifelt die datei immer wieder zu ersetzen...
Das lustige ist, dass wenn ich "expand f:\i386\isapnp.sy_ c:\windows\system32\drivers
eingebe man hört wie das CD laufwerk sich dreht und arbeitet, dann kommt aber wieder die ernüchternde Antwort er fände es nicht auf der CD

Habe auch schon versucht die isapnp.old wieder umzubennen, das klappt aber genauso wenig.

Ich hoffe ihr wisst noch irgendeine andere Lösung, habe mehrere Seiten durchforstet wo mehrere User Probleme hatten die datei aus der CD zu expandieren, somit bin ich shcon mal nicht der einzige der damit Probleme hat ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Pls Help,
Du schreibst, Windows startet nicht. aber du versuchst Dateien zu ersetzen, Abgesicherter Modus geht auch nicht  wie machst du das?? mit DOS??
Nun ich hatte vor kurzem das gleiche Problem, läuft bis zum schwarzen Bildschirm, Strich blinkt, keine Fehlermeldung. Dies war das Kabel zur Festplatte, getauscht und alles wieder ok, Vielleicht bei reinigen das Kabel bewegt??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hey endlich wieder einer der sich meldet :D

Also ich habe ja erst mein pc entstaubt als dieses Problem auftrat, somit kam das Problem einfach von selbst. Ich werde mal alle kabel prüfen. Aber jetzt habe ich mir ja sozusagen einen 2ten Problem geschaffen, da der jetzt beim Normal start gleich verkündet das die Datei fehlt oder beschädigt ist.

Wie ich das angestellt habe, ganz einfach!:
Also bevor es zu diesem besagten schwarzen Bildschirm kommt, bietet mir mein pc netter weise noch ob ich meinen Pc normal starten möchte oder windows mit der recovery console starten möchte, wenn ich normal start -> schwarzer bildschirm, wenn ich recovery mache komme ich zum glück zur Konsole wo ich einige Befehle noch ausüben kann. Dort habe ich halt wie oben beschrieben versucht die datei isapnp zu ersetzen was schief ging und mir nun mehr probleme bereitet. Denn wenn es wirklich an den Kabel lag, kommt trotzdem mein pc nicht ohne die datei weiter, bzw startet dann auch nicht! (ist nur reine vermutung)

Ich habe nur nochmal eine andere Frage um sicher zugehen das ich den richtigen Laufpfad meines laufwerks angegeben habe: Wie kann ich im bios heraus finden welchen Laufwerbuchstaben mein CD rom laufwerk hat? ich gehe nur davon aus das es F ist, habe schon e und andere probiert, möchte nur sicher gehen.

was mir grad noch einfällt: Wenn mein PC die festplatten erkennt kann es dann gar nicht am kabel liegen oder? sonst würde er die festplatte ja nicht erkennen...

Bei mir steht auch, wenn ich vond er windwos cd boote, das wenn ich Windows in den gleichen verzeichnis installiere - ALLE meine daten, wie eigene dateien, verloren gehen?! Das kann ich auf keinen fall machen, denn dort befinden sich noch SEHR wichtige Dokumente! Also sehe ich das richtig wenn ich windows in einen anderen ordner installiere, somit alle meine daten noch habe, könnte ich dann versuchen einfach diese isapnp.sys datei dann in den alten windows ordner rienzukopieren damit mein altes system funktioniert, ist das möglich?

Lies Dir in Ruhe durch was eine Reparaturinstallation ist und was dabei ersetzt wird! http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html

Es werden nur Systemdateien von der Installations-CD gelesen und die überschreiben die veränderten Dateien.
Nach Abschluß der Reparaturinstallation muß das System neu aktiviert werden - mit dem originalen gleichen Installations-Key wie bei Erstinstallation und die Updates werden von Microsoft-Update neu geladen.
Persönliche Daten werden bei der Reparaturinstallation NICHT verändert.
Du darfst nur nicht die Option Neuinstallation wählen - dann wird formatiert und alles neu geschrieben - dann sind auch installierte Programme vernichtet.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jo, was Paulick schreibt ist wichtig !!keine Neuinstallation wählen.
Nebenbei sofern du die Möglichkeit hast und alles vesemmelst  ;D
http://forum.chip.de/linux/wichtige-sache-daten-retten-via-linux-1019979.html

Windows XP: Verlustfreie Reparaturinstallation - - Redaktion_PCWelt - -

Supportnet Tipp: Windows XP Reparaturinstallation. Wie gehts? - - Supportnetvariante_mit_Bildern - -

Durchführen einer Reparaturinstallation von Windows XP - - Reparaturinstallation-Microsoft - -

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey danke für die viele Antworten!

Also, ich weiss wie eine Reparaturinstallation von statten geht. Das Problem ist, das wenn ich von meiner gebrannten windows cd (also ich hoffe ihr wisst was ich damit meine), ich sofort in den Setup gelange wo die verschiedenen Partitionen sind wo windows installieren kann, mir wird dort nirgendwo eine Reparatur angeboten, weswegen ich vergeblich versuche per recovery console die datei per hand zu ersetzen...
Ich versuche trotzdem mal durch freunde an eine echte CD zu gelangen! Dann sehen wir weiter ob es geholfen hat!

Achja habe auch shcon versucht von einer knoppix cd zu booten, hat diese aber irgendwie nicht lesen können, bzw zeigt mir erst gar nicht "um von dieser cd zu starten drücken sie eine beliebige taste"

« Letzte Änderung: 08.06.10, 15:14:20 von pls_help »

Du musst die Knoppix-Iso-Datei nicht als Daten-CD brennen, sondern als Image, bzw. Abbild.
Dann bekommst Du eine bootfähige CD.


« Win XP: Explorer ist veschwunden und anderer Browser da ???Pc fährt alleine hoch und runter nacht start! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...