Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Vista:Laptop startet nicht mehr. Hängt beim Ladebalken! HILFE !

Hallo erstmal,

Vor ein paar Tagen habe ich meinen Pc mit dem Power knopf ausgemacht ( Dies habe ich schon öfters gemacht wenn ich keine zeit hatte, jedoch hatte ich nie damit probleme).Das dies nicht ganz richtig ist, ist klar. Seitdem geht der laptop einfach nicht mehr an weder im normal modus noch im abgesicherten modus.( Unter Windows Fehlerbehebung klappt also gar nichts )
Er hängt immer bei dem Ladebalken am Anfang (Microsoft Coorporation).Der ladebalken bewegt sich zwar aber passieren tut nichts, auch nicht nach langer Zeit.
In diesem Forum haben schon ein paar dieses Problem jedoch finde ich keine Lösung die mir hilft.( Bei den meisten war es ja nach einem Update, bei mir nicht der Fall)
Ich verstehe nicht viel von Pc's und so etwas und hoffe dass mir jemand helfen kann.
Ist echt wichtig
Gruß Tom
 



Antworten zu Vista: Vista:Laptop startet nicht mehr. Hängt beim Ladebalken! HILFE !:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du mal versucht, Vista zu reparieren?

http://www.philognosie.net/index.php/tip/tipview/847/

Nein hab ich noch nicht probiert.
Eine wohl blöde frage aber wie öffne ich Bios bei nem Medion Laptop weil wenn ich entf drücke kommt nur so n Start manager.

Was ich noch vergessn hab wenn ich im abgesicherten modus starte bootet das ganze bis crcdisk.sys dieses problem haben anscheinend auchn viele

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schon F2 versucht?
ansonsten sollte es auch im Handbuch deines Laptops stehen.

Erstma danke für das mit F2,eine frage das BLaue wo dort steht Phoenix SecureCore (tm) Setup Utility ist das Bios?   Dort kann ich sachen wie Main Advanced Security Boot und exit drücken.
Hier bin ich richtig oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja bist richtig und unter boot nachsehen.
du bewegst dich mit den Pfeiltasten und speicherst/beendest mit F10(y=z)

Aha bei mir steht 1: USB FDC:
                  2: IDE CD:  Hier kommt ein code
                  3: IDE HDD:    Hier kommt ein code
                  4: USB KEY:
                  5: USB HDD:
                  6: USB HDD:
                  7: PCI EV: Realtek Boot Agent

Da is doch schon was falsch oder weil auf der seite steht cd muss oben sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das kannst du manuell umstellen
Enter auf cd  und auf first boot/1 umstellen.

Kann ich da was kaputt machn? -.-  sry dass ich so nerv aber ich will einfach nix falsch machen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
das kannst du manuell umstellen
Enter auf cd  und auf first boot/1 umstellen.

DAS würde ich lassen ... nur alle USB-Geräte abziehen vor CD-Start .

OKay also da ist nichts mehr angesteckt, muss ich noch was im Bios machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
>>> Vista reparieren <<<

Wie oben auch schon verlinkt !

CD einlegen , PC starten .

Wenn die Cd dann nicht startet :
Evtl F8 drücken und CDROM wählen ...
« Letzte Änderung: 19.08.10, 18:23:55 von Ava-Tar »

« Windows 7: Windows 7: Fast kein Programm mehr öffnenWin XP: Betriebssystem wenn ich den key eingebe, ist er ungültig. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Powerpoint
PowerPoint ist eine Präsentations-Software der Microsoft Corporation und hat die Dateiendung ppt. Das am Häufigsten verwendete Programm zum Erstellen von Pr&aum...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...