Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Netzwerkproblem

also, am pc1 habe ich 2 netzwerkkarten, mmit der einen geh ich ins internet und die zweite ist für die verbindung mit pc 2.

hab auch alles eingerichtet server und client. habe ip auch vergeben.
Soweit geht das auch immer gut.
Seit heute nacht ist es so, das jedesmal wenn ich den pc2 runterfahre und neustarte, dann komme ich mit dem über pc1 nicht mehr ins i-netz.????
wenn ich dann auf pc1 die freigabe der gemeinsammen internet nutzung von der nt karte (über die ich ins netz gehe) wegnehme und kurz drauf wieder reinmache, dann geht das ganze wieder ohne probleme.

hmz.... kennt jemand das problem und weis einer ne lösung?



Antworten zu Win XP: Netzwerkproblem:

Hallo,

schau dir mal den "Jana-Server" an
http://www.onlinekosten.de/breitband/sharing/programme/jana

das ist bestimmt besser als deine Internetfreigabe ;)

Gruss Kersten

Hallo noman,

Sind die beiden Rechner über ein direktes Kabel
sprich "Crossover" miteinander verbunden? Das könnte
meiner Meinung nach der Knackpunkt sein. Wenn Du einen
Rechner herunterfährst, ist das Netz für den zweiten
Rechner nicht mehr vorhanden!

Du sagtest Server. Läuft darauf ein Server-OS oder
lediglich ein Standard-XP/2000?

Hmmm, Du könntest mal versuchen, einen Switch zwischen
beide Rechner zu setzen, das sollte eigentlich besser
klappen. Achja, und im Explorer (Extras/Ordneroptionen
/Ansich) die automatische Suche nach Netzwerkordnern &
Druckern aktivieren.

Gruß
Olli

verbunden über crossover und die kabel habe ich gerade erneuert  :'( funzt nicht
auf pc1 leuft winxp prof.
das mit dem switch werde ich mal versuchen
danke für die antwort

Hallo,

leuchten denn die LED's an beiden NetzKarte "grün" glaub ich und geht ein gegenseitiger Ping

Gruss Kersten

ja, dei lampen leuchten und wenn ich oben beshcrieben umstellung mit den freigaben gemacht habe, dann ghet der ping, aber wenn ich eben den pc2 runterfahre und wieder neustarte, dann eght es eben nicht mehr und ich muss die freigaben wieder weg machen und dann neu.
und das nerft ziemlich

Hi,

schau mal ob der Dienst "Internetverbindungsfreigabe" automatisch gestartet wird!

ansonsten denk mal über "Jana" nach!

Gruss Kersten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und kontrolliere an dem PC mit den 2 Netzwerkkarten einmal unter den selbigen die jeweiligen Bindungen der Protokolle und Freigaben. Und den Janaserver kann ich dir, wie auch Kersten, ebenfalls nur wärmsten empfehlen und Freeware für Privatanwender.
http://www.janaserver.de/
Es gibt eine sehr gute Schritt für Schritt Anleitung. Du kannst damit auch E-Mails an den 2. Rechner weiterleiten und da es ein Proxyserver ist, erhöhst du sogar noch deine Sicherheit. Und wenn es Probleme gibt
http://www.janaforum.de/


« Win95: äh noch win3.1 und word6Win ME: Defrag geht nicht... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!