Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: 32-Bit Programme starten nicht mehr auf Win7 64 Bit

Habe Windows 7 64 Bit. Seit ca 4 Wochen starten die 32-Bit Programme nicht mehr. Interessant, das erste 32-Bit Programm nach dem Systemstart läuft, alle weiter nicht. 64 Bit Programme laufen gut.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: 32-Bit Programme starten nicht mehr auf Win7 64 Bit:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

das ist ganz normal, dass 32-bit Programme nicht unter normalen Umständen unter Win 64-bit laufen, auch, wenn das eine oder andere Programm trotzdem gestartet wird.

Hier wird es auch nochmal erklärt, das es nicht geht:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/32-bit-and-64-bit-Windows-frequently-asked-questions


Gruss A K 

« Letzte Änderung: 27.01.11, 13:12:18 von A K »

Hallo A K
Dies ist absolut abnormal, das kannst Du in Deinem Link (Absatz 5) ja selber nachlesen. Auf meinem PC liefen 32-Bit Programme seit der Erstinstallation anfangs 2010 bis ca. vor 4 Wochen einwandfrei.

Könnte es sein, dass es mit dem virtuellen Modus oder mit einem neuen MS-Update etwas zu tun hat? Halte mich immer à jour.

Eine eingehende Virenüberprüfung brachte auch keinen Befund. Ich spielte dann zuerst einen Systembackup (MS) vom Dezember zurück, aber das brachte auch keine Änderung, worauf ich dann die Win7-Partition formatierte (NTFS) und mit dem Eraser überschrieb. Anschliessend machte ich eine komplette Neuinstallation, welche aber auch nichts brachte.
Bin für jeden Tipp dankbar. Gruss Carlo13

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du auch Partitionen auf Deiner Festplatte gehabt ?

Dann sollte man bei einer Neuinstallation und Formatierung
aber auch die Partitionen löschen !

Im Link ist aber auch beschrieben, dass 32-bit Programme mit integriertem Treiber eventl. nicht auf 64-bit Systemen
laufen.

« Letzte Änderung: 27.01.11, 13:51:25 von A K »

Ja, es gibt eine Recovery Partition, welche man aber im Normalbetrieb nicht sieht und die habe ich auch unangetastet gelassen. Interessanterweise habe ich diese Partition gesehen, als ich sie aus dem PC ausgebaut habe und sie temporär an meinen 2.PC angeschlossen habe um sie zu löschen resp. zu formatieren.

Alle 32-Bit Programme liefen nach der Erstinstallation ohne jegliche Probleme, dies kann es also nicht sein.

Könnte es aber sein, dass es etwas mit Berechtigungen zu tun hat? Ich werde einmal nachsehen, ob ein solches Programm ev. ungenügende Berechtigungen hat. Ich selber arbeite immer als Normaluser und gebe - falls nötig - das Admin-Passwort ein.
Danke für alle Tipps, Gruss Carlo13

Weitere Tests ergeben:
- Berechtigungen sind i.O. -> bringt keine Änderung
- Muss 32-Bit Anwendungen z.T. im Kompatibilitätsmodus (Win Vista SP2) installieren
- Muss die meisten 32-Bit Anwendungen im Kompatibilitätsmodus (Win Vista SP2) starten.

Ist dies ev. auf eines der letzten Updates zurückzuführen? Ich hatte im 2010 diesen Effekt niemals bemerkt.
 

Es scheint tatsächlich ein Update zu sein, welches mir diesen Ärger brachte. Nachdem ich alle 32-Bit Anwendungen im Kompatibilitätsmodus (WindowsVista SP2 resp. SP1) laufen liess, konnte ich wieder gut arbeiten. Aus diesem Grunde holte ich wieder mein Systembackup vom Dezember 2010 zurück.
Dann spielte ich alle Updates mit Ausnahme von KB976902 ein. Und seither kann ich wieder arbeiten wie ehedem, ohne die 32-Bit Anwendungen in den Kompatibilitymodus zu stellen. Werde in einigen Tagen noch kurz bestätigen, ob damit das Problem wirklich gelöst ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, o.k. prima,
dann melde Dich nochmal, ob es auch funktioniert.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Fehler wahrscheinlich gefunden!!!
Kurz gefasst: durch eingehende Tests habe ich herausgefunden,  dass das Zusammenspiel von ThreatFire mit den MS-Updates im Januar 2011 die Ursache ist, dass meine 32-Bit Anwendungen nicht mehr liefen. Ich deinstallierte daraufhin ThreatFire und siehe da, die 32-Bit Browser, welche ich als Testanwendungen auf dem jungfräulich wiederhergestellten System installierte (IE8, FF, Opera, Safari und Google Chrome) liefen alle wieder wie eh und je. Als nächster Schritt werde ich nun mein altes System vom Dezember wieder einspielen, ThreatFire deinstallieren und alle Updates einspielen. Falls Ihr dann nichts mehr von mir hört, wäre das also die Lösung. Werde die Firma Threatfire informieren und ihnen die Fehlerprotokolle zustellen.
Euch allen besten Dank  und bis später, Gruss Carlo

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Rückmeldung, hoffentlich war es auch der Fehler.So etwas kann man natürlich nicht riechen.
Aus diesem Grund ist es wichtig im Eingangsthread soviel wie möglich anzugeben. Auch die zuletzt installierte Software usw. Kannst Du hier nochmal nachlesen:

Vor dem ersten Beitrag bitte beachten]PC-Angaben posten ![/url]

Gruss A K

Habe mein Dezember-System heruntergeholt, ThreadFire 4.7.0.17 deinstalliert, alle Updates eingespielt und mit allen 32-Bit Anwendungen getestet. Bis jetzt ist das System stabil. Zusammenspiel ThreadFire und Januar-Updates von MS hat also dieses Fehlverhalten hervorgerufen. Hoffe, dass ThreadFire oder MS diesen Bug herausfinden und beheben, denn die Kombination von AVAST! und ThreadFire wurde von c't 12/2010(Heise) empfohlen und hat bei mir sehr gut funktioniert. Habe auf meinen Notebook mit einem Windows 7 32-Bit dieselbe Komnbination installiert und dort hatte ich keinerlei Probleme.
Gruss Carlo13

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

o.k., das war die Erklärung, die auch andere User lesen.
Damit kann man was anfangen. Viel Erfolg weiterhin am PC.

Gruss A K


« Windows XP: XP erkennt neue externe Festplatten nicht mehrWindows 7: Mein Computer will keine Sounds wiedergeben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bit
Ein Bit ist die kleinste Speichereinheit eines Computers. Sie kann die Werte Eins oder Null annehmen (eins gleich Strom an und null gleich Strom aus) und leitet sich aus ...

Bitmap
Eine Bitmap oder auch Windows Bitmap ("BMP") ist die direkte Abbildung einer Pixelgrafik im Arbeitsspeicher der Grafikkarte oder auf dem Monitor. In einer Bitmap werden a...

Bitmap Grafik
Bei dem Begriff Bitmap Grafik handelt es sich um eine punkt-, beziehungsweise pixelweise Form der Speicherung von Bildern und Grafiken. Bei schwarz-weiß Grafiken be...