Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: HP 625 Win7 32 oder 64bit?

Hallo,

meine Freundin hat sich das HP 625 zugelegt und möchte nun das Linux runter haben. Nun meine Frage, ist es sinnvoll mit ihren 4GB RAM die 32bit oder 64bit Variante zu installieren? Ich habe immer gehört, dass 32bit Systeme nur 3,5 GB adressieren können. Wenn nun die ATI HD4200 nun noch ca. 256 MB vom RAM bekommt würden ja auch unter den 32bit fast die 4GB ausgenutzt werden oder ist es so, dass die Grafikkarte von den 3,5 GB dann 256MB bekommt?

Danke schon einmal für die Antworten!



Antworten zu Windows 7: HP 625 Win7 32 oder 64bit?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei Shared Memory wird der Speicher der Grafikkarte vom gesamten Arbeitsspeicher (Ram) des PCs abgezogen.

Windows 32 Bit kann ca. 3.25 GB Ram verwalten. Es gibt zwar auch einen Patch, welchen ich bisher aber noch nicht selber getestet habe. Damit wäre es dann auch möglich, mehr Ram unter Windows 32 Bit zu nutzen.

« Letzte Änderung: 01.02.11, 18:07:44 von Daniel_Düsentrieb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen dank. Und so ein Patch ist sicher? ;)
Ich mein, man kann die Veränderungen ja kaum nachvollziehen. Nicht das da gekonnte Hacker die Daten gleich auf Ihren PC übertragen ;)

Also allgemein dürften 32bit reichen, weil viele sagen, unter 4 GB sind die Systeme dann auch schneller?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Nachteil unter Windows 64 Bit ist leider, dass nicht alle Programme laufen, welche unter Windows 32 Bit laufen. Das kann ich dir noch mit auf den Weg geben.

Zitat
Also allgemein dürften 32bit reichen, weil viele sagen, unter 4 GB sind die Systeme dann auch schneller?
Diese Aussage kann ich nicht bestätigen.
« Letzte Änderung: 01.02.11, 18:13:26 von Daniel_Düsentrieb »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann glaube ich, werde ich erstmal die 32bit Version installieren. Im normalen Office-Betrieb sollte man eh weit von den 3GB entfernt bleiben ;-)

Wäre die Installation des Patch denn sinnvoll bzw. ratsam?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du die vollen 4 GB nutzen willst, dann wäre der Patch schon sinnvoll. Jüki hat da auch etwas dazu geschrieben:

http://www.computerhilfen.de/jueki/RAM-Erweiterung_bei_Win7x32.pdf

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich habe jetzt Win7 32bit Version installiert, jedoch zeigt er mir nun an, dass nur 2,75 GB verwendbar sind. Wieso wird das denn so blöd geregelt, dass die Grafikkarte ihren RAM erst von den 3,25 oder 3,5 bekommt und nicht von den sowieso nicht verwendbaren 0,5-0,75 von Windows?
Kann ich da irgendwie was umstellen??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und das ist wirklich sicher wenn man den Kernel verändert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

teste es, hast doch erst installiert, was soll schon viel schief gehen.

Oder ein Image ziehen und dann testen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja ich meinte nicht das Daten zerschießen, sondern dass da irgendwas reinprogrammiert wurde, sodass meine Daten irgendwo hin geschickt werden :D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dazu kann ich leider nichts sagen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hälste es denn für wahrscheinlich? ;)
Hab mir gerade NIS 2011 installiert. Ich hoffe bei unbefugten Eingreifen warnt der mich :P

Selbstverständlich wurde der Patch auch als Bedrohung erkannt und gelöscht :P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows XP: netshell32.dll fehlgeschlagenWindows XP: Mein netbook fährt nicht mehr hoch bitte helfen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...