Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Totalabsturz

Hallo Ihr fleißigen Helfer,

ich habe folgendes Problem.
Mein Rechner stürtzt ab, es ist alles zu sehen, also ein Abstuzt wie bei Win 98. er bleibt einfach stehen. Ich vermute das es etwas mit dem Diensten zu tuen hat. Wenn ich Word öffne und eine Datei aufrufe die nicht richtig gespeicht ist( wegen dem abstürtzen) dann ist sofort ende. Bitte bitte helft mir. Dank Gruß Tootaa :'(



Antworten zu Win XP: Totalabsturz:

Kannst Du noch ein Scandisk ausführen und sehen ob eventuell
Dein Festplatte defekt ist?


« Win XP: Windows 2003 Server + Clients Internet EinwahlWin98: Links anklicken funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...