Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Service Pack 2 - Hilfe... keine emails mehr senden?

Hallöchen - also ich hab folgendes Problem: ich kann keine E-Mails mehr raussenden (empfangen aber schon). Weder per Netscape-email-Programm, noch über Outlook, noch normal online über web oder gmx... Und ich glaube das Problem gibt´s, seitdem ich dieses Service Pack 2 installiert habe... Und leider hab ich nicht wirklich viel Ahnung von Computern...Was könnte ich denn nun machen???



Antworten zu Win XP: Service Pack 2 - Hilfe... keine emails mehr senden?:

Hallo Svenja,

wenn du dir wirklich sicher bist, dass es nach dem SP2 von WXP nicht mehr geht, würde ich das System zu einem Zeitpunkt vor der Installation von SP2 wiederherstellen.

Start>(Alle)Programme>Zubehör>Systemprogramme>Systemwiederherstellung

Gruß Marty

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na.na nicht so schnell-würde  wegen emailprops nicht gleich das ganze SP2 über board werfen!! Da muß es wohl noch eine andere Lösung geben!!!

Hast Du mehrere Firewalls instaliert? Wenn ja-kannst Du die (und solltest sogar!) die Windowseigene abschalten!

Wenn Du nur die Windowsfirewall hast-schalte sie im Sicherheitscenter mal kurz ab und versuche es mal mit den emails! Wenn es dann funzt liegt es an der Einstellung der Firewall-dann melde Dich nochmal!
Firewall wieder einschalten nicht vergessen, wenn es die einzige ist, die Du hast-email hin oder her-> Sicherheit geht vor!!

Gruß
Ralf

« Letzte Änderung: 14.08.04, 11:29:06 von H2O2 »

nu ma langsam mit die jungen Pferde : hatte gleiches Problem mit SR2 . Bei T.Online muss man LEIDER auf POP3 - Mail wechseln , mit entsprechenden mail & smtp - Server - Einträgen !!!! popmail.t-online.de smtpmail.t-online.de
 , bei ssl nochmals andere . pop3 = 2,95 €/Mon. !!!!
HCK

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sie ist aber nicht bei T-Online, sondern bei GMX!
Bin auch bei GMX und kann weiterhin mit Thunderbird emails senden und empfangen!

vor kurzem hatte gmx eine Umstellung:
über Pop3:
Posteingangsserver muß auf: pop.gmx.net Port 110
Postausgangsserver auf: mail.gmx.net Port 25
Benutzername: XXXXXX@gmx.de

Kontroliere das mal in Deinem mail Programm!!
meist unter Konten->Einstellungen zu finden!

Danke schon mal für die Ratschläge...Ich habe auf jeden Fall ne AntiVir-Firewall...Wo finde ich denn die von Windows? Ich hab echt so gar keine Ahnung - sorry!
Und: ich hole normalerweise meine emails per Netscape-Email-Programm von web.de ab...

 ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Anti Vir ist keine Firewall sondern ein Virenscanner!
Nach install von SP2 hast Du ein sog. Sicherheitscenter -dort mal die Firewall deaktivieren-bekommst eine Warnung, das das nicht gut ist-> aber Du willst ja nur testen ob es dann mit dem mailen funzt!
Firewalls sind z.B. Zone Alarm als kostenlose Version!

Gruß

Ah so...Auf jeden Fall klappt es ohne Firewall wieder blendend...Wunderbar! Jetzt muß ich wohl also nur die Einstellungen ändern...Ok, ich danke auf jeden Fall herzlich!!!! ;)

Sollte die Firewall etwa standardmäßig Port 25 sperren ohne einen Hinweis zu geben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ah so...Auf jeden Fall klappt es ohne Firewall wieder blendend...Wunderbar! Jetzt muß ich wohl also nur die Einstellungen ändern...Ok, ich danke auf jeden Fall herzlich!!!! ;)

Aber Du solltest jezt nicht OHNE Firewall surfen!!
Laß uns an den Einstellungen arbeiten!!!
Wie kann ich trotz Firewall Mails versenden?

+ Server erfordert authentifizierung
+ Einstellungen->gleiche Einstellungen wie für Postausgangsserver

Gruß

Neee, würde schon nicht ohne Firewall surfen...ABER: habe den Nachbarn getropffen, mit dem ich ich mir ein Netz teile und der meint, ich brauch keine eigene Firewall mehr, da er so was generell für unser ganzes Netz gemacht hat...oder so ;)... Bin also trotzdem sicher!!!!

VIELEN Dank für die Hilfe!!!


« Win XP: bitte um HIIIIIIIILFE für LINUX umstiegWin XP: Festplatte formatieren, geht nicht weiter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...