Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

pc startet nicht mehr nach aufspielen des service pack 2 hilfe dringend!!!

habe gerade das service pack 2auf meinen pc mit windoes xp draufgespielt dann neugestartet es trat ein fehler auf und es gab folgende möglichkeiten zum einen abgesicherter modus oder zurücksetzten in letzets fkt. system... oder normsler start.
egal was ich mache nichts geht

bitte helft mir



Antworten zu pc startet nicht mehr nach aufspielen des service pack 2 hilfe dringend!!!:

Die Destallation von SP2, wie vorher geraten wurde, ist keine vernünftige Lösung.

Zunächst stellt sich die Frage, warum nicht schon seit 2 Jahren SP2 drauf ist  :o  :o

Wahrscheinlich ist die Software-Installation stark vermüllt und verseucht.

Anläßlich SP2 empfiehlt sich ein sauberer Neuanfang mit Formatierung. Die Updates VOR SP2 sollten dann nicht mehr eingespielt werden.

Nach "Destallation" von SP2 kommt wahrscheinlich kein stabiles System mehr zustande. D.h. jetzt ist eh Formatierung dran.
Daten kann man vorher mit einer Boot-CD sichern

Da kann ich nur zustimme. Mein Freund hatte das gleiche Problem. Er hat dan folgendes gemacht:
1. Mit einer Live CD die Daten gerettet. (BART PE)
2. Neu Formatiert.
3. Neu Installiert ohne Programme
4. SP2 draufgespielt
5. dann die Programme installiert.

Funktioniert tadellos.
Übrigens: IMAGE machen nicht vergessen. Lohnt sich immer ! :)

vielen dank für eure hilfe wenn das die einzige lösung ist werd ich es wohl so versuchen müssen.falls ich nicht hinbekomme meld ich mich die tage nochmal. gruß

muss nochmal kurz nachfragen. wie soll ich genau vorgehen? wie läuft das mit der live cd hab das noch nie gehört (was aber nix heißen soll bin was pc angeht net so der held wie man merkt)!!!
und wie soll ich de platte formatieren wenn ich gar nicht ins program komme? ist ausbauen und wo anderst einbauen nicht einfacher?
grüße an die die noch da sind

Guten Morgen erstmal.
Zwickmühlensituation.
Wegen der Live CD. Das Problem ist, das man die zur
Hand haben sollte. Man kann keine erstellen wenn der
PC nicht funzt.
Erklärung(von Wikipedia)
Live-System
(Weitergeleitet von Live-CD)

Der Begriff Direktstartsystem oder Live-System bezeichnet ein Betriebssystem, das ohne Installation und Beeinflussung des Inhalts der Festplatte gestartet werden kann. Das gesamte Betriebssystem wird hierzu auf einen bootfähigen Speicher wie USB-Stick, sonstige Flash-Speicher, Diskette, CD-ROM oder DVD installiert.

Vom entsprechenden Speichermedium wird gebootet, die Einstellungen hierfür werden im Bios vorgenommen. Nach dem Starten steht eine fertig eingerichtete Betriebssystem-Umgebung mit verschiedenen Anwendungsprogrammen bereit. Nach Entfernung des Mediums ist der PC wieder im Ursprungszustand, da das ursprüngliche Betriebssystem auf der Festplatte nicht angerührt wird. Nach einem Neustart sind alle Daten des Live-Systems wieder verschwunden, da diese nur in das RAM geschrieben wurden. Aufgrund dieses Konzeptes werden bei Benutzung eines Live-Systems keinerlei Benutzeraktivitäten oder Änderungen gespeichert. Auf Wunsch können Konfigurationsdaten meist auf Festplatte, USB-Stick oder Diskette gesichert werden, um diese später wieder nutzen zu können.

Das ist wirklich eine tolle Sache, vorausgesetzt man hat
sie vorher gemacht. (Viele PC-Zeitschriften haben eine Rettungs CD - nicht LIVE CD - beigelegt)
Ansonsten probieren mit der Original XP Installations CD
das System zu REPARIEREN.
Wenn das nicht funz, neu installieren (Die Aufforderung zum Formatieren wird wärend der Installation gemacht)
Übrigens: Man kann auch parallel installieren, d.h. auf einer anderen Partition das SYSTEM aufspielen.
Nach der Datenrettung unbedingt BEIDE Installationen entfernen und nochmal installieren. Braucht leider viel Zeit. DESHALB NOCHMALS: IMAGES MACHEN

Viel Text, den Unerfahrenen evtl. überfordernd...
 :-\
Unter
http://www.nu2.nu/pebuilder/download/

das Bart-tool runterladen. Es erstellt, wenn eine XP-CD mit SP2 eingelegt wurde, eine Start-CD (iso-File).
Dies kann man z.B. mit Nero brennen.

Mit dieser Bart-CD, A43-File-Utility, kann man all seine Daten auf Stick oder mobile Festplatte sichern.

Danach mit XP-CD booten, Neuinstallation, Partitionen löschen, C: und D: neu anlegen...

hallo ihr zwei helfer

ich werd das jetzt alles mal versuchen und hoffen das ich es hinbekomme.
das wird wohl ein ganzes stück arbeit.

aber das sind zwei konstruktive vorschläge. in nem anderen forum musste ich mir nur anhören schmeiß weg das ding, selber schuld,daten sind alle futsch and so on

also vielen dank und wünscht mir glück

grüße


« Netzwerk einrichtenEverest - Systeme vergleichen - Zustände vergleichen ... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...