Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Meine Festplatte hat weniger speicher nach Wiederherstellung!

Hallo Leute!
Ich habe nen Asus Laptop und den musste ich vor ca. 2 Monaten wiederherstellen. Mir ist erst vor kurzem aufgefallen das meine Festpaltten quasi Speicher verloren haben, der nicht angezeigt wird, vor der Wiederherstellung hatten C und D zusammen 640 Gb und jetzt haben sie nur noch 574 GB frei. Eigentlich hat nur die C Festplatte an Speicher verloren. Am Anfang störte mich das nicht so sehr, doch jetzt ist sie fast voll und ich brauche den Speicherplatz zurück...



Antworten zu Meine Festplatte hat weniger speicher nach Wiederherstellung!:

Wenn nach der Systemwiederherstellung "alles ok" ist - keine erneute Systemwiederherstellung erforderlich - dann kannst Du die "alten Systemwiederherstellungspunkte löschen" (die verschlingen gehörig Platz, sind in Windows nirgends richtig einsehbar)

Wenn Du bekanntgibst welches Windows auf der Platte installiert ist, kann Dir der Pfad bis zu "Eigenschaften von System" (Systemsteuerung) genauer beschrieben werden.

Hinter Register "Computerschutz" für Laufwerk (X:) - Schutz zeitweilig aufheben = Löschen der SWF-Punkte

Im Anschluss Systemwiederherstellung für Systemlaufwerk wieder aktivieren und einen aktuellen SWH-Punkt erstellen.
(Es werden bestimmt einige GB frei)
Dazu im Anschluß noch die "Datenträgerbereinigung" durchführen und alle nicht mehr benötigten Temp-Dateien entfernen = schafft viel Platz!

Also ich habe windows 7 auf meinem Laptop, und kannst dud das ganze nochmal ein bisschen "einfacher" erklären? sehr nett! :)

*wäre sehr nett!

Zwei bis drei Minuten zur Vorbereitung benötigt man schon...  ;D


Windows "merkt" sich alles (schreibt alle Schritte auf, die auch wieder umkehrbar sein sollen = Systemwiederherstellung) - ist ein Zustand erreicht, den Du keinesfalls wieder rückgängig machen willst -> lösche die SWH-Punkte.
Wie Du in "Systeuerung" - "Alle Systemsteuerungselemente" - "System" - dort auf der linken Seite im Menü den verlinkten "Computerschutz" aufrufst - das weißt Du hoffentlich.
Dann:

und Beschreibung wie vorher.

Die "Datenträgerbereinigung" rufst Du auf, indem Du im Explorer das Laufwerk C: markierst, rechten Mausklick benutzt um ein Kontextmenü aufzurufen und darin (ganz unten) "Eigenschaften" aufrufst.
Im nächsten Menü / Register "Allgemein" ist unterhalb der grafischen Darstellung der Plattenbelegung der Button <Bereinigen> zu klicken.
Windows sucht und erstellt eine Tabelle mit löschbarem Datenmüll.
Du entscheidest was gelöscht werden soll.

Nach Abschluß aller Löscharbeiten -> Neustart des NB und feststellen um wieviel mehr freiem Festplattenspeicher es mittlerweile geht.

Ich kann den Erstellen-Button nicht anwählen...

Also habe ich jetzt gemacht, hat mir aber nichst gebracht. ICh weiss nicht ob es richtig verstanden wurde also habe ich nochmal ein bild gemacht.

Nun mußt Du aber noch erklären was ein Fremder aus dem Bild lesen soll.
Es zeigt ein Miniaturbild von der Auslastung einer 150 GB-Platte bei der nur noch 20,5 GB frei sind.

Was die hohe Belegung des Festplattenplatzes ausmacht, das kann nur der Benutzer selbst feststellen.
Das Tool "TreeSizeFree" ist für solche Untersuchzng gut.
TSF: http://www.jam-software.de/treesize_free/

Auch eine durchgeführte Systemwiederherstellung verringert nach Abschluß der Aktion den noch verfügbaren freien Speicher, weil dann wieder eine neue Systemwiederherstellung mit SWH-Punkt gespeichert wird.

Hallo, es geht hier um die Gelb hinterlegte Zahl. Die lag früher mal bei ca. 220 GB jetzt ist sie bei 149 GB. Da muss man doch irgendwie den Speicherplatz, wo auch immer er hin ist, zurück gewinnen können, weil die Festplatte ja eigentlich genügend Platz hätte.

Ich habe TuneUP Utilities 2011.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Du hast Dir aber schon Zeit gelassen, um alles auszuprobieren, was Dir angeraten wurde. Warum hast Du aber uns nicht mitgeteilt, was die Ergebnisse sind ?
Mach ein Bild von der Datenträgerverwaltung, damit Dir geholfen werden kann. Du kannst ja auch noch ein Bild anfügen, was aus dem Ergbenis zu dem Programm "treesize" stammt, welches Dir der user ded324 angeraten hat zu nutzen.
Bis bald.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist vllt. irgendwie die Partition verkleinert worden?
Die gelbe Zahl ist ja der MAXIMALE Speicherplatz, löschen der Wiederherstellungspunkte stellt ja nur AKTUELLEN Speicherplatz (linke Zahl, aktuell 20,5) wieder her. Also wurde das Volume C: verkleinert, da die Gesamtgröße plötzlich verändert ist. Datenträgerverwaltung abknipsen und Screenshot hier hochladen. 

Sorry. Bin nicht so der PC king. :D Kannst du mir erklären wie ich dahin komme?


« Nach Reparaturinstallation von XP SP2 kein Systemstart möglichWindows 7: Betriebssystem sichern + zusätzliche Fragen! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...