Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Systemwiederherstellung bei Aldi PC

Hallo,mein Computer funktioniert nicht mehr und ich muss die Reparaturfunktion von Windows wählen. Bei Medion hat man die Möglichkeit den Auslieferungszustand zu herstellen, aber ich möchte nicht, dass alle Dateien gelöscht werden. Jetzt stellt sich die Frage: Muss ich im Bios den Laufwerk D, wo die Einstellungen gespeichert sind i-wo ausblenden? Und wie lange dauert die Reparatur von Windows? Gehen wirklich keine Daten ( also Filme, Musik die sich auf der Festplatte befinden) nicht verloren? Ich habe auch zwei CDs zur Auswahl
1. Medion recovery disc ( auf der CD steht: Vertrieb nur mit einem neuen Medion PC)
2. Application & Support-disc (dort steht:... weiterhin dient Ihnen diese Disc zur Systemwiederherstellung)
 welche soll ich nehmen? Vielen Dank im Voraus


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Systemwiederherstellung bei Aldi PC:

Ich würde mich nicht darauf verlassen, dass die Datenpartition unangetastet bleibt.
Sichere Deine Dateien lieber auf eine externe Festplatte o.ä.

Die Recovery-Disc sollte den PC wieder in den Urzustand versetzen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

per paldo live cd oder eben slax könnte man hier die daten sichern und dann system sauber neu aufsetzen.

das ist leider nicht mehr möglich, da ich das system erst reparieren muss, damit ich da etwas tun kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie die? slax hat mit windose nix zu tun.Aber wenn du meinst,bitte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Datensicherung ist unbedingt erforderlich !


Auslieferungszustand überschreibt dein System komplett mit dem Recovery-Image !

Programm-Installs  & Updates müssen wiederholt werden . 


XP-Reparatur

« Letzte Änderung: 26.09.11, 11:31:22 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die so sehr empfohlene XP-Reparaturfunktion sollte eigentlich kein Thema mehr sein:
In der Mehrzahl der Fälle wird das "R" bei CD-Start gar nicht mehr angeboten. Das kann viele Gründe haben, z.B. OEM-CD (herstellerspezifische Besonderheiten...) oder Version der Servicepacks.
Und in den Fällen, wo das "R" noch funktioniert, macht es kaum Sinn.
Die Reparatur von CD mit "R" hinterläßt XP in recht unsauberem Zustand. Auch Schädlinge überleben das "R" oft problemlos.
Daher ist in der Regel ein sauberer Neuanfang besser, was als Gelegenheit genutzt werden sollte, die Platte in C: und D: zu teilen und ein perfektes Image zu machen.


« Windows-Explorer und Programme spielen verrückt - HILFE!Anwendungsfehler 0xc0000142 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...