Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Zu hoher Arbeitsspeicher Gebrauch

Hallo liebe computerhilfen-forum community :)

Zu aller erst: Ich war mir nicht sicher in welches Forum das gehört, ich hoffe das ist so ok :)

Vor einem guten halben Jahr habe ich mir einen neuen Laptop gekauft (Dell XPS 17 L702X | Win7 (64)| 4GB RAM)

Seit 2 Monaten habe ich das Problem, dass einfachste Programme (z.B. Windows Media Player) nicht mehr richtig laufen, bzw. sich aufhängen, da der Arbeitsspeicher anscheinend zu stark ausgelastet wird. Wenn nur Firefox läuft, bin ich schon bei 2,3 GB von 4 GB, und so mit läuft nicht mal Firefox problemlos.

Kann es sein dass bei mir zu viele Prozesse laufen und er deshalb sich immer aufhängt?
Im Taskmanager sind folgende Angaben:

Prozesse. 85  (ziemlich viel oder?) | CPU: ~5%  | Phys. Speicher 57%

Mein größtes Problem ist, dass meine Musikprojekte in Cubase nicht mehr laufen, da er dabei 3,8GB Arbeitsspeicher benötigt - das ist als Musiker ziemlich blöd wenn man seine Musik nicht mehr bearbeiten und speichern kann.

Vielen vielen Dank schon im Voraus für die Hilfe :)

MfG Sthalers



Antworten zu Zu hoher Arbeitsspeicher Gebrauch:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausführen:cmd
msconfig/Systemstart..und dort alles raus außer dem Antivirus/Neustart
wie läuft es dann, mit wieviel Prozessen?

Erstmal Danke für die schnelle Antwort :)

Ich hab jetzt alles aus dem Systemstart raus (deaktiviert) außer mein avg. Ich hatte erst bedenken, weil da viel von Intel und Nvidia dabei war.. aber anscheinend war das ja kein problem für den laptop.


Prozesse: 67
1,4-1,6 GB RAM

Windows Media Player und firefox haben bisher keine probleme gemacht (konnte es aber auch noch nicht ausreichend testen).
Cubase habe ich getestet und das war unverändert.

MfG Sthalers

Wie copy schrieb, alles raus, keine Angst, ist nicht gelöscht.
Auch in Systemsteuerung->Software schauen, welche Software nicht notwendig ist.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

win7 rennt mit 35 prozessen stabil.Demnach sind da 30 zuviel.
Dein AVg ist nicht grade sehr schonend mit dem arbeitsspeicher.
Unter pogramme und funktionen alles rauswerfen,was du n icht brauchst.Besonders vorinstalierte spiele.
Danach alle windowsfunktionen,die nicht gebracuht werden,raus werfen.
Bis auf den internetexplorer kann da eigentlich alles raus.Den media player würde ich durch VLC player ersetzen.
Nach konfiguration der windows funktonen neustarten und über wesentlich weniger RAM verbrauch des systems freuen.

Habe alles befolgt.
Prozesse und RAM wie zuvor  :-\

Hab keine Ahnung wo die ganzen Prozesse herkommen  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann müste man sich das ganze mal genauer absehen.
darf man ein bild von autoruns von sysinternals abschnitt logon haben?
dann könnte man genauer sagen,wo die prozesse herkommen.

Wusste erst nicht genau was du gemeint hast - dann habe ich gegoogelt und diesen Screenshot gemacht. Ist das richtig?^^

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja,das ist richtig.
Sehr seltsam.
Das AVg geht nicht grade mit RAM sparsam um.
Wäre ein bild von processexplorer von sysinternals möglich?

1. Teil



2. Teil

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte desktop fenster manger und windows suche mal abschalten in den diensten.
Dann alle erweiterungen,die nicht gebraucht werden,aus firefox entfernen.
Ebenfalls alle Nvidia dienste auf manuell stellen und beenden.
Alle appel dienste auf manuell und beenden.
Danach hier berichten.
wenn gewünscht,könnte man per skype weitere hinweise geben.


« Windows XP: Windows XP fährt nicht mehr richtig hochWindows 7: Mein Laptop fährt nicht mehr richtig hoch!!!!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...