Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: einscannen von Dokumenten

welche optimale einstellung (DPI)muss ich zum scannen von dokumenten verwenden


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: einscannen von Dokumenten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ein kleiner Anhaltspunkt:

Zitat:
Scan-Dateien, vor allem in Farbe, werden leicht sehr groß. Ein Beispiel: Ein Bild mit den Abmessungen 10 cm x 15 cm, in Farbe (24 Bit) und mit 300 dpi gescannt, benötigt 6MB. Die Auflösung, mit der gescannt wird, wirkt sich direkt auf den benötigten Speicherplatz aus. Eine Verdoppelung der Scan-Auflösung (z.B. von 300 dpi auf 600 dpi) bedeutet, dass sich die Speichergrösse vervierfacht! Eine optimale Anpassung der Scanauflösung ist deshalb wichtig.

Sollten nur Textdateien in schwarz eingescannt werden reichen auch 150 dpi oder weniger.

Gruss A K

 

Zitat
Zitat einfügen
welche optimale einstellung (DPI)muss ich zum scannen von dokumenten verwenden
Im Handbuch zum nicht näher bezeichneten Scanner oder MFG steht das in aller Regel feinstens beschrieben

« Windows 7: Ich möchte mein System fertig einstellen es ist einfach noch nicht ferWindows 7: Patition kann nicht gelöscht werden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...