Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Laptop reagiert nach den Neuaufsetzen sehr langsam

  Hallo ich Bin PC.Neuling das heist ich habe schon längere Pc + Laptops.Da ich 100% Behindert bin ist das meine Abwechslung.jetzt habe ich eine frage! Mein laptop Acer Aspire 7738G Intel Core 2 Quad processor Q9000 2,0GHz,1066MHz-FSB,Nividia Geforge GT 240M,Up to 2815 MB Turbo Cache,17,3 HD+Led LCD, 4GB DDR3 Memory 2x500 GB HDD,Blu-ray Disc drive.das Laptop war immer in ortnung. wurde am 06.11.2012 Neu Aufgesetzt vorher die Festplatten gelöscht mit DBAN,nach dem Wiederaufsetzen mit Original Preloads Recovery DVDs von ACER .Habe ich mir senden lassen.5 Stück.habe fast den ganzen tag gebraucht.ging ganz flott.kaspersky aufgespielt.und Meine Dokumente/Bilder/Favoriten/Adobe/Open Office/Eraser.Das laptop braucht zum Starten 10-15 Minuten,zum Öffnen eines Browsers 95 Sec.Andere Programme wurden nicht AufgespieltHat jemand einen guten Rat für mich ? ps Die eingebaute Webcam bringt auf HD einstellung verzerrte bilder.Das System ist Win7 Home Premium 64bit



Antworten zu Laptop reagiert nach den Neuaufsetzen sehr langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Gegenfrage: Warum wurde gelöscht und neu aufgespielt? Gab es einen Grund dafür. Diesen bitte nennen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe aus versehen meine Festplatten mit DBAN gelöscht,wollte nur daten löschen.Dabei habe ich auch die versteckte Recovery partition gelöscht.Musste dan von ACER kopien der Recovery DVDs mit dem Originalen Preloads meines computers.bestellt und gesendet bekommen.ist am 04.11.2012 Angekommen per Nachnahme 50,-Euro Komplett,das sind 5DVDs;wen ich den browser starte egal welcher dauert es 90 -180 sec.Wen ich mit der maus auf Systemsteuerung zeige, oder auf die windowstaste drücke. geht nichts wird auch nichts angezeigt. jetzt habe ich auf eingebaute webcam geklickt.treiber ist vorhanden.wir mier angezeigt webcam nicht vorhanden.ich blicke nicht mehr durch.das laptop habe ich von meiner Frau januar 2010 gekauft bekommen bei Mediamarkt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und davor hat alles einwandfrei funktioniert?Kann es  sein, dass dir Acer falsche System CD zugeschickt hat.
Kann mir sonst nicht vorstellen, dass wenn vorher alles ok war dies nun nicht funktioniert.
Würde auf alle Fälle nochmals die gesamte Platte löschen und das System nochmals aufspielen.
Diese Prozzedur sollte nicht mehr als 1 Stunde dauern.
Hast irgendwas auf der Platte mit Dban verkorkst?
Nimm einen Partitionsmanager, ist ja nun schon egal, da keine Recovery mehr vorhanden ist und lösche alle Partitionen, Sollte eigentlich bei der CD1 im Menü des Acer Recovery Managers auch möglich sein. Dann eine neue erstellen und die Recovery durchführen.
Oder lade dir mit Unetbootin eine Linux Distribution runter,
empfehlenswert ist PartetMagic. Diese Iso kopirst du mit selbigem Tool auf einen Stick und Bootest den Lappi mit diesem System. Mit F12 beim Start ist das Startmenu aufrufbar wo du den Stick als Medium einstellen kannst.
Sollte das Booten ca eine Minute dauern Dann schau dir die Platte an. In diesem system findest du auch einen Platten Partitonierer.
Viel Erfolg

« Letzte Änderung: 07.11.12, 12:47:45 von Otto_2 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Falschen DVDs sind es nicht denn beim bestellvorgang muss mann  den Windowsproduckt key COA  des laptops sowie Betriebsystem COA  Angeben.Gerätenummer des laptops.habe schon öfters probleme gehabt,Partitionen vertauscht.Laufwerkbuchstaben vertauscht (C) mit ( D ) hat Angezeigt System not Found.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun, dann kann ich dir nur die von mir vorgeschlagenen Ratschläge zu versuchen anraten.. Wenn alles nichts hilft wirst du nicht umhin kommen, eie Fachwerkstätte aufzusuchen. Könnte ein RAM, Grafik wie auch sonstiger Hardwarefehler sein.
Hier noch der Link für Unetbootin
http://www.chip.de/downloads/UNetbootin_34673960.html

« Letzte Änderung: 07.11.12, 13:43:35 von Otto_2 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke dir für alles.Ich habe eine Reperaturversicherung für 5,- euro im Monat für das Laptop .meinst du die kann ich inanspruch nehmen. ich weis ja nicht ob es eine Reperatur für die werkstadt ist oder ein computerfehler.Nochmals besten Dank

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich sehe dies mal so. Wenn du keine Bekannten oder Freunde hast welche dir dabei helfen könnten, gehe in einen Fachladen, beschreibe dein Problem( saber seriösen Laden) und lasse dir das System neu installieren.  Läuft der Lappi danach, wirst du für die Installation einen Betrag bezahlen müssen. Läuft dieser nicht wird dir der Fachmann dann sagen, was zu tun ist. Auf alle Fälle kannst du auch die Neuinstallation der Versicherung vorlegen.
Fällt auch unter Reparatur, denn nicht jeder kann selbständig ein System neu aufsetzen. Kommt aber auch auf den Versicherungsvertrag an.


« Windows 7: Tastatur Acer SK-9625 und Medion Rechner nicht kompatibel?Windows 7: Windowsneuinstallation - PC funktioniert nicht richtig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

LCD
Die Abkürzung LCD steht für Liquid Cristal Display und dies bedeutet auf Deutsch Flüssigkristallanzeige. Ein LCD bestehet aus 2 dünnen Glasplatten, zw...