Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Datenträgerüberprüfung

Hallo Leute,

habe neulich einen USB-Stick angeschlossen und der Computer hat automatisch eine Datenträgerüberprüfung durchgeführt. Versehentlich habe ich diese vorzeitig abgebrochen. Nun werden die Dateien nicht mehr angezeigt. Allerdings wird noch bei den Datenträgereigenschaften angezeigt, dass auf dem USB-Stick 2 GByte belegt sind.

Habt Ihr eine Idee, wie man die Daten retten kann?

Viele Grüße



Antworten zu Datenträgerüberprüfung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Möglichkeit,
gehe auf Start < Computer
tätige nun einen Rechtsklick auf den USB-Stick
und gehe dann auf "Eigenschaften" und dann auf
die Registerkarte "Tools" Und dann auf Jetzt prüfen!
So kannst du versuchen den Datenträger einfach
noch ein Mal zu überprüfen! Vielleicht klappt's  ;)

LG,
A.K.


« Stop FehlerDatenverlust »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...