Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC bootet nach Ruhezustand/Energiesparmodus nicht

Hallo zusammen,

ich habe ein großes Problem und komme nicht weiter. Vielleicht kann mir hier noch jemand einen Tipp geben.

Mein PC: Win7 64, AMD Phenom II, 6 GB DDR3, ASRock N68C-GS UCC Board, 3 Festplatten, DVD-LW

Habe den Rechner vor vier Monaten aus zwei älteren zusammen gebaut, bisher lief alles ohne Probleme. Nun habe ich ihn zum ersten mal nicht komplett herunter gefahren, sondern mit Ruhezustand oder Energie sparen - genau weiß ich es nicht - beendet.

Jetzt fährt er nicht mehr komplett hoch. Die Festplatte läuft an, beide Lüfter laufen, Kontrollampe am Power-Schalter leuchtet, Bildschirm zeigt nur "Selbsttest: Energiesparoption". Weiter tut sich nichts, auch keine Fehlertöne. Auch ans BIOS komme ich nicht ran. Bootreihenfolge scheint erst FP, dann DVD-LW zu sein, jedenfalls bringt auch die Windows CD im LW nichts.

Batterie raus, BIOS Reset über Jumper, alle FP ein- und ausgebaut (auch SATA Steckplätze mal vertauscht, auch keine Fehlermeldung wie "kein Bootsystem gefunden" oder ähnliches), Grafikkarte raus, mehrmals ein/aus schalten; nichts brachte eine Veränderung.

Jumper auf Bord sind für PS2/USB-Weckfunktion gesetzt (Netzteil liefert auch die erforderlichen 2A), trotzdem scheint keine Tastatur (PS2 oder USB) Strom zu bekommen, da keine Kontrolleuchte an ist.

Komme ich noch irgendwie ins BIOS rein um die Bootreihenfolge zu verändern oder gibt es noch einen Trick, um das System wieder ans laufen zu bekommen?

Bin für jede Hilfe dankbar!


« PC hängt sich auf / erstarrtWindows-Designs »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Motherboard
Siehe Mainboard. ...