Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

PC hängt sich auf / erstarrt



Wie schon oben beschrieben, hängt sich mein PC manchmal einfach auf; er erfriert also. Zu meinem PC:

    Grafikkarte: ATI Radeon 5450 HD

    Prozessor: AMD Athlon (tm) II X2 220 Processor (2CPUs), 2,8 Ghz

    Betriebssystem: Win7 Ultimate, 32 Bit

    6000er Internetleitung

Ich habe meinen PC letzte Woche erst neu formatiert ( Win7 neu drauf gespielt), seit dem gibt es dieses Problem auch.

    Ich glaube nicht, dass es am Internet liegt, da ich mit einer 6000er Leitung auch mit 600-800 kbit ( oder welche einheit das war) runterladen kann

    Mein Flashplayer und meine Treiber sollten aktuell sein

    Ich habe mit dem Programm SlimDrive meinen PC gescannt und einige Probleme festgestellt; diese wurden aber behoben



Antworten zu PC hängt sich auf / erstarrt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welche Probleme wurden durch Slimdrive festgestellt und wurden behoben ?

Was sagt die Ereignisanzeige ?

Nach der Neuinstallation auch den Chipsatztreiber vom Hersteller des Motherbords aktualisiert ?

Rams mal einzeln und in jedem Slot getestet ?

Ich weiß nicht mehr welche Probleme das waren, aber habe ALLE behoben. Alles aktualisiert. Wie ''teste ich die RAMS einzeln in jedem Slot'' ? was ist damit gemeint?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Indem du die bereits vorhanden RAMs aus den Bänken heraus nimmst und jeden einzeln in jeder vorhandenen Bank testet.

Für den Test musst du immer wieder den Rechner neu booten und damit arbeiten bis das von dir geschilderte Ereignis wieder auftritt. Nur so kannst du den Übeltäter lokalisieren.


« word 2010 wichtiges dokument versehentlich überspeichert!!!PC bootet nach Ruhezustand/Energiesparmodus nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!