Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Exe-Dateien verlangen nach Programm für die Ausführung

Hallo, ich hoffe auf eure Hilfe.

Seit drei Tagen, nach einem Computerabsturz (Bluescreen). Lassen sich Programme, also Exe-Anwendungen bzw. Installationsdateien teils gar nicht mehr öffnen (etwa Thunderbird, der dann zwar eine neue Email öffnet aber die Thunderbird.exe verschicken will) und verlangen bei jedem neuen Öffnen nach einer Anwendung womit die Datei geöffnet werden soll.

Selbiges gilt für Ink-Verknüpfungen, die komischerweise nach dem Absturz und einem Neustart alle mit dem Adobe-Symbol gekennzeichnet waren. Nachdem ich Adobe 3D deinstalliert hatte waren erst mal nur Rufzeichen da, jetzt, nach neuem Start sind die Symbole einfach weiß.

Problem ist auch, dass ich weder in die Registry noch in die meisten anderen Programme unter der Systemsteuerung reinkomme. Bin aber als Addmin angemeledet. Leider habe ich die Systemwiederherstellung  mal irgendwie ungewollt deaktiviert. Es sind also keine Wiederhestellungspunkte vorhanden. Habe dies bereits im abgesicherten Modus versucht.

Weiteres Mysterium, ich habe einen neuen Nutzer angelegt, Administratorrechte Vergeben, und bin damit eingestiegen. Dann funktionieren, zumindest einige Anwendungen (alle habe ich nicht geprüft) einwandfrei.

Danke für eure Hilfe.



Antworten zu Exe-Dateien verlangen nach Programm für die Ausführung:

Schadsoftware mal gescannt,das bekommt man nicht mehr hin oder stundenlanger kleinkrieg.Die Registry ist beschädigt
und dein Benutzerkonto auch,mal nachgesehen bei Eigene Dateien seltsame Ordner Namen vorhanden sind?

Das alte Benutzerkonto löschen,wie bereits gemacht neues auf Risiko weiterbenutzen oder Daten sichern Neuinstallation.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

es hat meiner Erfahrung nach sicher was mit der Registry zu tun, nur wäre ich da für einen Anhaltspunkt dankbar. Die "Eigenen Dateien" habe ich schon vor Jahren eliminiert, Nutze diese nicht und sind nicht mehr vorhanden.

Ganz unerfahren bin ich nicht, nur hatte ich noch nie so ein Problem und in den  Systemeinstellungen ist eigentlich kein Fehler zu finden.

Danke für eure Hilfe.

« Letzte Änderung: 18.04.13, 00:07:30 von jozi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Daten sichern und neuinstalieren dürfte besser sein,als hier weiter herumzumurksen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Ava-Tar
super, genau das war es. Ging schnell, dauerte keine 5 Minuten und alles funktioniert wieder.

Danke noch mal

lg Jörg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Freut mich ....  8);D


« Nach Update 2823324 fährt PC nicht mehr hochBilder Bibliothek auf de mPC sichtbar, nicht bei Internetanwendung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...