Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Desktop Icons...

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Ich hab ne kleine Frage zum Aussehen der Desktop Icons:

Wie bekomme ich die farbliche Untermahlung der Textbezeichnungen meiner DT-Icons weg?

Thanx im Voraus

Goldi



Antworten zu Win XP: Desktop Icons...:

Habe ich garnicht !! ?? Trotzdem : versuch es mal mit rechter Taste und umbenennen . Da kannst Du die Texte auch gleich kürzen , damit sie nicht mehr im Wege sind .

die länge der texte meiner icons sind ok. die funktionen der rechten maustaste sind mir auch seit längerem bekannt.

mir geht es um den farblichen hintergrund der texte.

die sehen immer aus als hätte ich sie alle angeklickt. was ich natürlich nicht getan habe. wenn ich eins anklicke ändert sich halt die farbe dieses hintergrundes.

da gibts doch bestimmt in systemsteuerung -> anzeige was zum einstellen?

goldi

Ansonsten gibst einige Freeware-Tools die das machen einfach mal googeln.

Gruß

http://www.tuneup.de/ und freie version laden . sehr hilfreich in XP !!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi
versuchs mal so:
rechte maustaste auf den desktop, dann Eigenschaften wählen und da ins Register Darstellung wechseln.
Nun den Punkt Erweitert wählen, hier kannst du nun für fast alles die Farbe einstellen.
für dein Problem musst du das Element Desktop wählen und dann die Farbe Einstellen  ;)

Tolle idee Tark aber es geht nicht!

Die Desktopfarbe wird übernommen aber es ändert sich nichts.

Kann es vieleicht an dem Hintergrundbild liegen oder an den anderen Desktop Einstellungen?

Ich hab ein selbst gemachtes Hintergrundbild mit versch. Farben das auf meinem PC und auf meinem Notebook drauf ist.
Am Notebook hab ich das Problem mit den farbig unterlegten Icon-Text nicht. Dort ist nur Text unter den Icons und sonst nichts, obwohl bei DARSTELLUNG->ERWEITERT->DESKTOP auch ne Farbe eingestellt ist.

Am PC/Notebook kann ich nur Farben wählen - leider gibts da keine "keine Farbe"-Einstellung.

Wahrscheinlich seh ich vor lauter Bits die Bytes wieder nicht...

Goldi

Hallo,

soweit ich weiss nimmt Windows wenn du einen Desktop Hintergrundbild wählst nimmt windows weiterhin die eingestellte Farbe für den desktop an sich..
also nimmst du blau hast du blau und darauf ist weiße
Schrift..
nimmst du ein bild
hast du das bild aber die schrift bleibt weiss mit dem blauen hintergrund..
(rechte mausstaste auf den desktop-> eigenschaften ->
karte Desktop auswählen dann da die Farbe einstellen)

vielleicht geht es ja mehr fällt mir dazu im mom auch nicht ein...

mfg
tfo

ich nehme mal an, auf deinem pc hast du kein xp drauf. bis win 2000 war es immer so, das man ohne die hilfe spezieller tools die farbliche untermalung der icon-texte hatte. bei xp ist der text ja standardmäßig transparent. also wie nighty schon erwähnte, müßtest du dir da mal ein entsprechendes tool besorgen. kann leider keine adresse nennen, wo genau du sowas herbekommst, habe mich bis ich xp hatte immer damit abgefunden das die icon-texte nicht transparent waren.

Hallo,

ich weis nicht, ob du immer noch das Problem hast, aber ich habe die Lösung deines Problems.

rechte Maustaste auf Arbeitsplatz - Eigenschaften - Erweitert - Systemleistung - Einstellungen.

Dort gehst du dann auf "benutzerdefiniert" und machst einen Haken in das Feld "Durchsichtiger Hintergrund für Symbolunterschriften auf dem Desktop"

Hoffe ich konnte dir noch helfen.

The Brain

The Brain, das war echt hilfreich! Wär ich nie drauf gekommen und war schon den ganzen vergangenen Abend auf dem falschen Weg (Desktopeinstellungen usw.) Thx

The Brain war der einzige der die Frage gecheckt hat und die richtige antwort gegeben hat find ich cool! dankeschön

The Brain macht seinem namen alle ehre , Hut ab . Hatte das problem schon länger , mich aber schon damit abgefunden.Auch von mir vielen dank für die 100 % ige antwort.


P.S.:  Wer nicht gegen den Strom schwimmen will , der geht am Land lang. (  By O M E N )

Ich habe beides schon probiert...und nach dem rumprobieren verschiedener  Transformation-Packs ^^ geht keine der beiden Lösungen.Noch irgendeine Idee?


« Windows XP: warum kann ich nicht flüssig filme anschauen?Win XP: Wie kann man beim Notebook die Tastenbelegung ändern? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...