Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Desktop- Icons

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Eigentlich sollte das kein Problem sein, aber: auf meinem Desktop befinden sich verschiedene Icons (z.b. Home Net Control von Eumex-Anlage), die ich durch Linksklick bei Programme auf dieses gezogen habe. Dadurch sind diese unter >Programme< nicht mehr aufgeführt :-\ . Wie bekomme ich das rückgängig? Einfach Verknüpfung löschen klappt nicht, dann sind sie ja weg!? Bitte eine einfache Anleitung, da ich nicht soo bewandert bin :D in solchen Dingen.


UND:


Wie bekomme ich diese Programme in die Schnellstartleiste? Ich kann diese Programme ( Home Net Control und Eumex 704pc Dsl) immer nur über Programme aktivieren.



Antworten zu Win XP: Desktop- Icons:

Ich vermute Du hast die Programme über "Ausschneiden" auf den Desktop verlegt. Dann kopier sie alle und füg sie in Deinen Programme-Ordner wieder ein. Rechtsklick rauf -> Kopieren -> Programme-Ordner öffnen -> Rechtsklick rein -> Einfügen

Die Programme in die Schnellstartleiste bekommste so:

Rechtsklick auf die Taskleiste -> Symbolleisten -> Schnellstart (Häkchen vor) -> Taskleiste fixieren (Häkchen weg nehmen) -> auf ein Programm was sich auf dem Desktop befindet mit linker Maus klicken, gedrückt halten, und runter ziehen in die Taskleiste -> wenn alle unten hast, kannst die Verknüpfungen auf dem Desktop löschen (oder auch nicht, wie Du magst) -> Rechtsklick auf Taskleiste -> Taskleiste fixieren (wieder Häkchen vor machen)

Durch das fixieren haste unten so einen "Strich" den auch verschieben kannst, um so alle Symbole nebeneinander, sichtbar, zu haben. Das kannste aber gestalten dann wie Dir lieb is.

Paar kleine Beispiele:

Wenn die Taskleiste nicht fixiert ist (Häkchen weg) haste normalerweise so einen Strich dann da:



Dann auf das Symbol gehen, und runter ziehen in die Taskleiste:



An dem schwarzen Strich kannste erkennen, wo das Symbol nachher ist, kannste natürlich einen Platz Deiner Wahl auf der Taskleiste nehmen, also auch verschieben:



Wenn es jetzt los lässt, siehts so aus:



Das Ganze geht auch wenn die Taskleiste fixiert lässt, dann sollte man den Strich aber vorher bissel nach rechts ziehen, um die Symbole nebeneinander sichtbar zu haben. Sonst sind sie so versteckt, was aber auch geht, is Geschmacksache.


« Win XP: XP formatiert und jetzt fehlt die halbe Festplatteruntime error »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

ARPAnet
APRAnet bezeichnet den Vorläufer des Internets. Der Vorläufer wurde von der ARPA (Advanced Research Projects Agency), einer US-amerikanischen Forschungsgemeinsc...

Ethernet
Siehe Netzwerk. ...