Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc friert manchmal ein manchmal nicht...

Also ich habe das Problem das mein Rechner manchmal einfriert und manchmal nicht dieses tritt aber !!NUR!! beim spielen auf...spiele wie Counterstrike 1.6 kann ich problemlos auf 800x600! aber nur auf 800x600 spielen bei 1024x768 friert er dann nach einer halben oder stunde ein manchmal auch nach 15min. und habe auch nur so 60Fps ?!? bei Warcraft 3 RoC konnte ich erst auf 1024x768 spielen mit allen auf hoch und dan nach ner zeit ist er immer schnell eingefroren...nun brauch ich soger nur umstellen auf 1024x768 und er friert ein, da dachte ich naja probierste es ma auf 800x600 das ging auch bis auf weiteres ganz gut bis vor ein paar tagen...nun friert er immer so nach ca. 15min. spielen ein...auf 640x480 oder was das nun nochma war ;D hab ich den ganzen tag nun gezockt und nun friert er da auch nach ca. 15min. ein...

Computerdaten

Betriebssystem   Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack   Service Pack 1
   
Motherboard   
CPU Typ:   AMD Athlon XP-A, 1916 MHz (5.75 x 333) 2600+
Motherboard Name:   Asus A7V600-X  (6 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio, LAN)
Motherboard Chipsatz:   VIA VT8377 Apollo KT600
Arbeitsspeicher:   512 MB  (DDR SDRAM)
BIOS Typ:   Award Modular (03/08/05)
Anschlüsse(COM und LPT):   Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse(COM und LPT):   ECP-Druckeranschluss (LPT1)
   
Anzeige   
Grafikkarte:   NVIDIA GeForce 6600 GT  (128 MB)
Monitor:   Hansol 710A(+)/710E  (10154843)
   
Multimedia   
Soundkarte:   VIA AC'97 Enhanced Audio Controller
   
Datenträger   
Floppy-Laufwerk:   Diskettenlaufwerk
Festplatte:   ExcelStor Technology J680
Optisches Laufwerk:   TSSTcorp CD/DVDW TS-H552U
   
Partitionen   
C: (NTFS)   10001 MB (4564 MB frei)
D: (NTFS)   49999 MB (47452 MB frei)
E: (NTFS)   18520 MB (12659 MB frei)
   
Eingabegeräte   
Tastatur:   Logitech PS/2 Keyboard
Maus:   HID-compliant MX518 Optical Mouse
   
Peripheriegeräte   
USB-Geräte   ATMEL USB FastVNET (AR) {Wlan-Adapter}
USB-Geräte   Logitech USB MX518 Optical Mouse

Ausgewechselt hab ich nun schon Netzteil von einem 320er auf ein 550er...Mainboard von einen Asrock K7S8X auf ein Asus A7V600-X...Grafikkarte von einer Ati Raedon 9200Se auf eine Aeoulus Geforce 6600GT...dann noch 2neue Ram(2x256MB{333})

Ich bin wirklich mit meinen Latein am ende...und so langsam geht es echt auf die Börse :(( kann es an der Festplatte liegen ?? Grafikkarte nen Defekt?? und wenn ja nen Garantiefall ???

ICH DANKE EUCH SCHONMA FÜR EURE HILFE !! ohne scheiß...ohne euch weiß ich echt nicht mehr weiter :((



Antworten zu Pc friert manchmal ein manchmal nicht...:

Kann mir echt keiner helfen  ???

Ich würde  mal mit den Aktuellen chipsatz treiber deines Mother Boards anfangen Für das einfrieren sind häufig die chipsatz treiber verantwortlich.

 :) ich versuche dir zu helfen. Das Einfrieren von Windows kann mehrere Ursachen haben:

1. thermisches Problem. Wird der Rechner zu heiß? Seitenteil abmontieren und testen ob er dann länger läuft. Wenn ja, Lüfter auf CPU und Grafikkarte reinigen, wahrscheinlich Staub drin. am Besten mit Compressor ausblasen. Lüfterräder festhalten.

2. Treiber erneuern. Als erstes die Grafikkartentreiber. Danach die Boardtreiber (VIA, SIS, Intel, Nvidia usw.)

Ich hoffe du findest den Fehler

Jap der fehler schein wahrscheinlich gefunden zu sein...entweder wird die Grafikkarte zu heiß oder sonstewas...cpu kann es nicht sein da ich einen Lüfter drauf habe der soger locker noch ne 3,4Ghz cpu gekühlt kriegt... :)

Trotzdem vielen dank für deine hilfe...wenigstens einer :D


« Win 98Se formatierenmediaplayer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

CPU
Siehe Prozessor ...