Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuinstallation Win7 auf Win8 Laptop

EDIT:
Für andere Leute, die über das gleiche Problem stolpern:
 
Problemlösung:
- BIOS: Secure Boot deaktivieren
- BIOS: UEFI Boot > CSM Boot
- Sicherstellen, dass Win7 Treiber grundsätzlich für das Gerät vorhanden sind!
- Installation: Alle(!) bestehenden Partitionen löschen, dann (mind.) eine neue erstellen und formatieren.

EDIT ENDE

Hallo zusammen,

ich habe von einem bekannten einen Laptop (Toschiba Satellite C850-1e7) mit Win8 Installation.
Beschwerden des Bekannten:
- Office hört mittendrin immer auf zu arbeiten und nur ein Hart-Reboot hilft.
- Reperatur von Office läuft ewig bzw. wird nie beendet. Mehrmals probiert. Einmal sogar 12 Stunden laufen lassen. Auch hier hilft wohl nur ein Hart-Reboot.

Ursachenforschung
- Da gab es wohl mal eine merkwürdige E-Mail mit einem Anhang der geöffnet worden ist nachdem das alles anfing...
-> Mein Tipp: Lass das Dingen neu aufsetzen.

Weitere Anmerkung des Bekannten:
- Win8 finde ich total doof

-> Mein Tipp: Kauf dir für 25€ Win7

Gesagt, getan. Den Kauf habe ich direkt übernommen, den Laptop habe ich seit gestern, aber die Installation bereitet mir Probleme.

Was ich bisher getan habe:
- Secure Boot deaktiviert
- DVD rein > Any-Key Taste > 'Windows lädt Installationsdateien' Bildschirm erscheint.
Wenn der Balken voll ist, dauert es eine Weile und dann erscheint statt dem erwarteten Installtionsbildschirm auf einmal der schwarze Bildschirm mit "starting Windows", kurz darauf erscheint noch das Windows-Logo, welches sich bewegt (das wabert ja etwas), dann stoppt diese Bewegung und dann tut sich einfach gar nichts mehr (nach ca. 15 Minuten habe ich per Hart-Reboot das ganze beendet). Das ganze habe ich 2 mal probiert.

Ich habe leider keine Idee mehr, woran es liegen kann.
Was mich ein bisschen grübeln lässt ist, dass wohl auch die Office Reperatur(installtion) mitten drin hängen geblieben ist.
Mir fällt aber keine Hardwarekomponente ein, die hier der Übeltäter sein kann.
Wenn es am RAM liegen würde, müsste der Rechner ja immer mal wieder zwischendurch einfrieren.

Ich hoffe jemand von euch hat noch einen Tipp für mich, was ich ausprobieren kann!

Schönen Gruß
oetzi

« Letzte Änderung: 17.09.13, 14:47:05 von oetzi »


Antworten zu Neuinstallation Win7 auf Win8 Laptop:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Win7 - Treiber für die Hardware des PC liegen vor ?
Ggf beim Hersteller laden .

Windows 8 war beim Kauf installiert?
Die Festplatte ist mit "GUID Partition Table" (GPT) eingerichtet?
Dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/GUID_Partition_Table
Ist dort die Ursache zu suchen? Lies "Unterstützung in Betriebssystemen" im Wikipedia-Artikel

Windows 8 wieder reparieren und die "Classic Shell" installieren bringt fast die Ansichten wie in Windows 7 zurück.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey, vielen Dank für die schnellen Antworten!

@Ava-Tar: Nein noch nicht, aber die brauche ich ja auch erst, wenn ich Windows neu installiert habe. Und genau das klappt ja nicht.

@nanu: Jep, Win8 war drauf. Ich habe gerade mal geguckt und C ist NTFS formatiert. Schade, wäre vielleicht der Grund gewesen.
Bei dem Laptop war wohl keine Win8 DVD bei.
Aber auch unabhängig davon hätte er gerne Win7 und die DVD ist auch schon bezahlt. Also möchte ich weiterhin gerne Win7 installieren.

Was kommt denn normalerweise nachdem der  'Windows lädt Installationsdateien' Bildschirm erschienen ist?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der erste Link war interessant. Der bestätigt, dass nach dem Laden der Installationsdateien irgendwas schief geht. Anstelle des 2. Screenshots mit dem Ladebalken, erscheint hier nämlich dieser Bildschirm:
http://www.bokeboke.co.uk/data/blogimg/200901111505_01_full.jpg

Wenn ich mich nicht irre, ist das eher ein Bildschirm, der beim normalen Windowsstart kommt oder?

Die Frage aller Fragen ist also, was nach dem Laden der Installationsdateien schief gehen kann, wodurch die Installation ohne Fehlermeldung abbricht?
Mhh, kann man vielleicht irgendwie eine Art "Debugmodus" aktivieren. Also irgendwas machen, wodurch mögliche Fehlermeldungen sichtbar werden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kommst Du in den abgesicherten Modus ?


Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mhh, nein irgendwie nicht.

Weder das rumhämmern auf die F8 Taste beim Start noch die im verlinkten Forum beschriebene Variante über die Sys-Konfig funktioniert.
Bei letzterer Option kriege ich folgende Meldung, sobald ich auf übernehmen klicke:
http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/dualboot-problem/1_big.jpg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Jep, Win8 war drauf. Ich habe gerade mal geguckt und C ist NTFS formatiert. Schade, wäre vielleicht der Grund gewese
Schwer vorstellbar, wenn Windows 8 Vorinstalliert war. Dann ist C: vermutlich die Aktive Startpartition.
Wie Groß wird dir C: angezeigt?
Auch genügt es nicht, nur die Secur Boot Option abzuschalten, sondern das Bios muss in den Nativen Modus versetzt werden, sofern du keine Windows Version hast, welche auf GPT installiert werden kann-. Hinweise findest du im Handbuch zum Bios.
Kein GPT fähiges Windows 7 muss auf MBR Partition installiert werden.  Du musst also W8 von der Festplatte löschen und die Festplatte neu Partitionieren. Dann kannst du aber keine Windows 8  Installation von der Recoverypartition, welche sich auf der Festplatte befindet, mehr ausführen. Dies ist nähmlich die DVD welche fehlt.
Erst dann ist es möglich Windows 7 zu installieren. Ob du es auch betreiben  kannst, hängt davon ab, ob dir Toshiba auch W7 Treiber zur Verfügung stellt.
Deshalb würde auch ich dir Empfehlen, verbleibe bei Windows 8.
Guck mal ein anderes Forum, wurde auch geraten bei Win 8 zu bleiben. Lies es dir mal durch
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1203534
Und hier ein Link, wie es klappen sollte, um von DVD zu installieren
http://www.hardwareluxx.de/community/f100/bios-problem-mit-toshiba-satellite-c850-1e7-935947.html
Voraussetzung ist eben, dass die Festplatte hergerichtet wird, wie bereits erwähnt.
Viel Spass noch
« Letzte Änderung: 17.09.13, 11:35:28 von Kommissar_X »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey!
Ich hab es hingekriegt, die Installation läuft!

@Kommissar: Dein Link hat die Lösung gebracht. Nachdem ich noch UEFI Boot Option auf CSM Boot umgestellt hatte funktionierte es. Nach dem "lade Installationsdateien" Bildschirm kommt das Installationsmenü.
Vielen Dank für die ausführlichen Informationen!

Jetzt hänge ich allerdings an der Neupartitionierung...
Habe alle Partitionen bis auf die Recovery Partition gelöscht. Der Gedanke war, dass damit für den Fall der Fälle das von dir beschriebene Win8 Image erhalten bleibt.
Wenn ich jetzt den "nicht zugewiesenen Speicherplatz" auswähle, auf Neu klicke und dann auf Größe > übernehmen, läuft für 3-4 Sekunden die Sanduhr und dann passiert einfach nichts.
Ich habe weiterhin meinen nicht zugewiesenen Speicherplatz und die Recovery Partition.
Anders formatieren kann ich den nicht zugewiesenen Speicher natürlich so auch nicht.

Woran liegt das jetzt? Stört vielleicht die übrig gebliebene Partition?

« Letzte Änderung: 17.09.13, 14:47:25 von oetzi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, wie stellt du dies an?
Hier nochmals eine Anleitung. Beachte Bild 5
http://webcyclus.de/windows-7-installationsanleitung-schritt-fur-schritt/
Es wird dir hier eine Partition als Recovery angezeigt und ein nicht zugewiesener Speicherplatz.
Je nach DVD findest du unten die Optionen L löschen E erstellen.
oder rechts "erwiterte Laufwerksoptionen"
Hast du das E dann klicke auf E und erstelle eine Partition auf dem nicht zugewiesenen Speicherplatz. Hast du rechts das erwiterte Laufwerksoptionen, dann dies Anklicken. Siehst dann das von XP bekannte Menü. Auch hier wieder auf E und Partition erstellen.
Dann auf diese Partition installieren.Ich hoffe es klappt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe die erweiterten Laufwerksoptionen.

Ich habe mal 3 "Screenshots" ;-) angehangen.
1: So versuche ich die neue Partition anzulegen (nach klick auf Neu)
2: Dann kommt diese Meldung, die ich mit OK bestätige
3: Dann lande ich wieder auf dem Ausgangsbildschirm, ohne dass eine Partition angelegt worde ist, aber auch ohne, dass mir irgendein Fehler angezeigt worden wäre.

Mache ich was falsch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Im letzten Bild hast du unten ein gelbes Dreieck mit der Meldung
"Windows kann nicht auf diesen Datenträger installiert werden" anklicken und posten warum nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stimmt, das hätte ich noch direkt schreiben können :-)

"Der ausgewählte Datenträger entspricht dem GPT Partitionsstil"

Ich hatte danach gegoogelt und mein Verständnis war, dass ich das bei der Formatierung ändern kann. Aber soweit komme ich ja nicht.


« Pc hängt sich ohne grund auf Druckproblem: Aufforderung Speichern in Datei erscheint »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...