Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatte wird nicht erkannt

 ;) Warum nimmt der PC die Festplatte nicht an. Was ist zutun damit er es tut.

Eventuell am Bios was einstellen ?.

Ich habe versucht auf die Möglichkeiten die Festplatte zum Laufen zu bekommen, Master, Slave usw.

Der Meldet immer: Invalid Partition table.

Es handelt sich hier um ein HP Pavillion PC A 943. ::)





Antworten zu Festplatte wird nicht erkannt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine neue?
Nr. 1 - Möglicherweise muß diese erst initialisiert werden.
Anschließen, PC hochfahren.
Datenträgerverwaltung aufrufen. (Systemsteuerung - Verwaltung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung)
Dort initialisieren - die entsprechende Meldung kommt automatisch.
Nun - das ist gleichzeitig Möglichkeit Nr. 2 - eine Partition erstellen und einen Buchstaben zuteilen.

Jürgen

Originale Festplatte? 40 GB IDE?
oder wurde dem PC eine Karte mit SATA-Anschlüssen spendiert und es soll Windows-XP auf eine (ausgetauschte) SATA-Festplatte installiert werden?
SATA-Treiber von HP stehen zur Verfügung und sind schon eingebunden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;) Keine Sata, einfach nur IDE Festplatte.

In diesen PC waren vorher 2 Festplatten. Eine ist Defekt.

Warum die andere, also die jetzt funktionieren soll nicht geht, keine Ahnung. Kann gut sein das der PC auf die nun Defekte Festplatte eingestellt ist und deswegen die neue nicht erkannt wird.

 ;););););)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein kann nicht sein, auf deiner Festplatte befindet sich eine falsche Partition. Starte den PC mit einer Windows XP CD.
Dann erstellst du eine neue Partition und installierst XP neu.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
;) Keine Sata, einfach nur IDE Festplatte
Sind die IDE- Festplatten korrekt als Master und Slave gejumpert?

Jürgen

Edit: Die richtig gejumperten Festplatten müssen natürlich auch an die richtigen Anschlüsse ("Pfosten") angeschlossen werden!
« Letzte Änderung: 20.12.13, 14:14:09 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei deinem PC handelt es sich um ein Gerät welches so um die 2003 auf den markt gekommen ist, CPU ist ein AMD Athlon XP 1700+ Chipsatz der KT266 richtig?
Diese Meldung wird wann ausgegeben? Beim starten des PC wenn die Bios Posts ausgegeben werden? Danach bleibt das Bios hängen? Wenn dem so ist, hat deine Festplatte im Bootsektor eine Macke. Könnte ebenfalls defekt sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;) So wird es dann wohl sein.



Was da jetzt ist muß ich noch schauen, bin noch nicht dazu gekommen.

Mit Bios kam ich noch gar nicht in Kontakt was dieses Gerät angeht.

Die Meldung kommt direkt nach dem Einschalten, so das gar nicht erst ein Zugriff möglich ist. Kurz vorher zeigt er die HP Anzeige, welche aber dann in schwarzen Bild fällt mit der besagten Anzeige unten Links.

 [???]::) Da guckt Mann !.

Sind die IDE- Festplatten korrekt als Master und Slave gejumpert? Antwort: Habe alle Möglichkeiten wie auf der Festplatte auch angegeben durchgespielt. Im PC sind ja nur die üblichen 2 Steckplätze, da kann man nichts falschmachen.

Hatte gerade mal ein Versuch gestartet mit einer Windows CD zu Neuinstallation.

Es erscheint: Windows untersucht die... des Computers.
Dann aber passiert nichts weiter. Der Bildschirm bleibt dunkel.

Zuvor hatte ich die Festplatte auf Master Singles gestellt. Aber es bleibt dabei, die Platte wird nicht erkannt und lässt eben weil das so ist auch keine Neuinstallation zu. :P

Ich muß am Abend noch die Antwort 1 von Jüki durchgehen, vielleicht liegt es daran. ;)

« Letzte Änderung: 21.12.13, 14:32:10 von pilapong »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ziehe das breite Kabel von der Festplatte ab. Nun versuche zu starten. Wenn die HDD der Verursacher ist, sollte weitergebootet werden und eine Fehlermeldung erscheinen, wie
Nosystem, oder insert a Systemdisk etc. Im Diskettenlaufwerk hast du nicht zufällig eine Diskette stecken?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :(>:( Das Thema Festplatte scheint gegessen !. Dein Tip den Stecker abzuziehen war Goldwert, denn hier lag der Fehler.

Ein Metallaufstecker oben ganz links war verbogen (eingedrückt), klare Sache. Dieser ließ sich auch nicht mehr gerade bringen und ist sofort abgebrochen.

Hätte ich jetzt ein Lötkolben könnte man das als Bastler wieder hinbekommen. Spaßhalber kann man es ja mal versuchen. Mehr kann man eh nicht kaputtmachen.

Ich setzte zunächst mal ne andere Festplatte dran, und wenn die auch nicht geht, melde ich mich hier wieder.

Soweit besten Dank für eure Unterstützung !. ;););)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 >:( können wir gerade weitermachen mit einer anderen Festplatte, ebenfalls 40 GB.

Die habe ich auch auf Master gestellt, obwohl die Bezeichnung oben auf der Festplatte wenn ich das richtig sehe (drehe) das Master am anderen Ende sein sollte, oder ?. Wenn ich das so stecke wie angegeben erhalte ich Disk boot Failure.

Ganz links wird die Platte erkannt, allerdings scheint da mit dem was drauf ist irgendetwas nicht zu stimmen.

Dort erscheint Windows normal starten und eben das andere. Nur kann da nichts starten und geht wieder in den Neustart.

Nun dachte ich mir, mach ich nicht lange rum und Formatiere das Teil. CD rein und mit Neustart los.

Unten steht, mit beliebiger Taste starten.

Dann steht da erst mal dieses Buchstabengewirr ? und das wars dann auch. Ich breche ab weil sich nichts tut, starte neu und soll wieder irgend eine Taste drücken.

Auf diesen Druck reagiert nichts mehr und da bleibt dann stehen, eine beliebige Taste drücken.

Und da mein Latein da am Ende ist bin ich wieder bei euch.

Hierzu habe ich ein paar Bilder gemacht.














Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :o Das Problem scheint aber jetzt vom PC auszugehen, denn eine weitere Festplatte zeigt die selbe Meldung/Bild und reagiert ebenfalls nicht auf - beliebige Taste drücken. :-\

D740X Ultra ATA 133 - Jumper, CHS, and Install Guide
http://knowledge.seagate.com/articles/en_US/FAQ/176291en?language=en_US
Die Aufkleber auf den Festplatten sind normalerweise voll zutreffend.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ;)Also diese Angabe in Bild 2 liegt die Ursache auf der Windows CD, die nicht mehr zu funktionieren scheint.

Habe ne andere CD zur Neuinstallation eingelegt und die springt an und läuft gerade durch.

Übrigens das wir nicht durcheinander kommen, Formatiert wird derzeit die Festplatte Nr.3 von der wir noch nicht gesprochen haben.

Um die obige geht's im Anschluß. Bin gespannt ob diese dann auch mit der neuen Windows CD sich formatieren lässt.

 ;D;D;D;D;D

« Letzte Änderung: 21.12.13, 21:50:54 von pilapong »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :o Festplatte 3 ist soweit Formatiert, allerdings wurde die Installation von Win xp verweigert. Hat schwerwiegenden Fehler gemeldet, irgendwas mit Prüfung. Mit Ablauf 39 Minuten ging da halt nichts mehr.

Ich hoffe das ich da nun noch von einer anderen CD dort Win xp draufbekomme.

Derzeit läuft die obige Festplatte 2. Lässt sich Formatieren und bin gespannt ob die dann durchläuft und win xp installiert. :-\:-\:-\

Antwort: Datenfehler CNC Prüfung. Also ist eine weitere Kopie mit der CD wohl nicht mehr möglich.

Hat jemand eine Antwort warum das so ist, oder läuft was anderes falsch.

Formatiert sind die Festplatten, aber es muß ja auch wieder xp drauf  [???][???][???]

« Letzte Änderung: 21.12.13, 22:57:33 von pilapong »

« Windows 8 aussehen lassen wie XPepson stylus dx 3850 lässt sich nicht installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...