Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

alte Windows version (Vista) wieder los weden

Seit geraumer Zeit nutze ich nur noch die Istallation win7, die ich seinerzeit parallel zu Vista auf einer anderen Partition installiert hatte. Nun möchte ich gern den Speicherplatz der alten Vistainstallation nutzen, doch habe ich auch im abgesicherten Modus keine Berechtigung Vista zu löschen oder diese Partition neu zu formatieren, da dort auch die Booteinstellungen registriert sind. Was muss ich tun um Vista loszuwerden und den Platz zu gewinnen?
scies4b



Antworten zu alte Windows version (Vista) wieder los weden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Festplatte alle Partitionen löschen, neu partitionieren und Windows 7 neu installieren. Gibt auch andere Möglichkeiten, dies ist jedoch alles Murks und benötigt PC Erfahrung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oder :
Helfer holen und ggf Bootoptionen ändern ?

http://www.unawave.de/installation/boot-reparatur.html

Danach die Vista-Partition formatieren .

Wenn bei der Windows-7-Installation die 100 MB große Partition für den Bootmanager gar nicht angelegt wurde - sondern der Bootmanager in die Partition mit dem System Vista (Erstionstallation) geschrieben wurde, wird es kaum machbar sein, den Bootmanager zu "reparieren" - hier müßte schon "separieren" erfolgen und da dürfte "der Hase im Pfeffer" liegen.

Saubere Neuinstallation nimmt bestimmt weniger Zeit in Anspruch. (ist auch meine Ansicht)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Neuinstall...
Ist ja immer besser ...

Wenn Vista VOR W7 drauf war ...
Kann man dann nicht die Vista-Partition löschen und mit Win7-CD reparieren ?
Hab sowas allerdings noch nicht versucht .

« Letzte Änderung: 14.07.14, 15:13:04 von Ava-Tar »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Kann man dann nicht die Vista-Partition löschen und mit Win7-CD reparieren ?
Doch es geht. ICH habe es noch nicht getan aber lt. Aufzeichnung von meinem Dad geht es.
"Mann muss von der Vista aktiv Partition den  BMGR und ev. noch den Ordner BOOT, und wenn vorhanden grldr auf die Windows 7 Partition kopieren.
Nun die Windows 7 Partition in der Datenträgerverwaltung auf "aktiv" setzen. Es wird aber nun eine Install DVD oder eine Rep CD benötigt. Denn nach dem ersten Start erscheint die Meldung" BMGR error" nun mit der CD/DVD starten und eine Systemreparatur durcgführen. Jetzt sollte Windows 7 starten und die Vista Partition löschbar sein.
Wodurch wohl das Problem der alten Version gelöst, aber noch immer kein Platz freigegeben ist um die Windows 7 zu vergrößern, da sich die Vista Partition vor der Windows 7 Partition befindet. Und nun fängt der Murks an.
Man kann einen Partitionsmanager verwenden, kann aber auch ins Auge gehen, oder man fertigt nun ein Image an, löscht die Partitionen und spielt dann das Image zurück."
Wie erwähnt, habe es noch nicht versucht, sind Aufzeichnungen von hannibal624
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die vielen Tips.
Nach umfangreicher Recherche bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass eine Neuinstallation von WIN 7 mit überschreibung von Vista alt die sauberste und schnellste Lösung ist, zumal man danach wieder einen jungfreulichen Rechner hat
sciesi4b


« Prozess tcpsvcs.exe lastet System ausBildschirm steht auf dem Kopf?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...